Discussion:
Frage wegen Ermittlungsverfahren
(zu alt für eine Antwort)
Stefan
2017-06-06 18:37:25 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,

meine eigenen Erfahrungen mit Strafverfahren sind eher spärlich.

Deshalb hab ich da mal eine Frage zu einer Sache mit der sich einer
meiner Azubis gerade auseinander setzen muss. Problematisch an der Sache
ist, dass mein Azubi Asperger Autist ist.

Er wurde auf dem Nachhauseweg von der Arbeit von einem offenbar
übereifrigen Dorfpolizisten angehalten.

Der Weg führt durch eine Grünanlage wo es an einem Sonntag Nachmittag
oder Abend zu einem Vorfall gekommen war. Er wurde am darauffolgenden
Dienstag nach der Arbeit von besagtem Dorfpolizisten angehalten und
fotografiert. Das Foto hat dieser dann einer Zeugin vorgelegt die dann
ausgesagt haben soll, dass sie sich zu 90% sicher sei, dass er der Täter
ist.

Für die Tatzeit hat mein Azubi ein Alibi von seinen Eltern und
Geschwistern. Alle wurden zur Vernehmung bei der Polizei vorgeladen.

Ich habe der Mutter empfohlen zum Anwalt zu gehen. Dieser konnte bisher
aber keinen Einblick in die Akten nehmen weil noch kein Verfahren
eröffnet wurde (?). Das ganze läuft seit ca. 2 Monaten. Es gibt offenbar
nur Schreiben von der Polizei, d.h. Einladungen zu Vernehmungen meines
Azubis und der Familie aber kein Schreiben der Staatsanwaltschaft.

Ich hatte gedacht, dass man in so einem Fall von der Staatsanwaltschaft
hört, oder wie läuft sowas ab?

Gruß

Stefan
U***@web.de
2017-06-07 06:18:12 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Stefan
Ich hatte gedacht, dass man in so einem Fall von der Staatsanwaltschaft
hört, oder wie läuft sowas ab?
Frage bitte nach news:de.soc.recht.strafrecht

Gruß, ULF

Loading...