Discussion:
Frankreich verschaerft Asylgesetze
(zu alt für eine Antwort)
Charlie
2018-08-02 05:39:44 UTC
Permalink
Raw Message
2. August 2018
Franzoesisches Parlament stimmt umstrittenem Asylgesetz
zu: Kuerzere Fristen für Antraege und schnellere Abschieb-
ungen: Die Nationalversammlung in Paris hat die Aenderung
des Asylgesetzes von Praesident Emmanuel Macron verabschiedet.
https://www.zeit.de tiny: https://tinyurl.com/y84u3lmr

Frankreich - Abschiebehaft NEU: bis *90* *Tage*
Schweiz - Vorbereitungshaft: bis 6 Monate
Oesterreich - Schubhaft: bis 10 Monate
Deutschland - Sicherungshaft: bis 12 Monaten

Der Kampf gegen illegale Migration und um Abschiebung
von IS-Terroristen hat auch in Frankreich begonnen,
allerdings in _jeder_ Hinsicht viel zu spaet.

***@zit:
Viel zu wenig, zu spaet, daneben, vorbei. Wenn EUropa
mit seinen Sozialsystemen ueberleben will, muss es die
Grenze zu Frankreich wie eine "EU-Aussengrenze" behandeln.

Info:
EU-Rueckfuehrungsrichtlinie: bis zu *18* *Monaten*
Die am 19. Juli 2013 in Kraft getretene Verordnung (EU)
Nr. 604/2013 (Dublin III) sieht folgende sechs
Haftgründe vor:[17]

1 ungeklaerte Identitaet,
2 Beweissicherung im Asylverfahren,
3 Pruefung des Einreiserechtes,
4 verspaetete Asylantragsstellung,
5 aus Gruenden der oeffentlichen Sicherheit und Ordnung,
6 Dublinverfahren
https://de.wikipedia.org/wiki/Abschiebehaft
Erika Ciesla
2018-08-02 11:54:39 UTC
Permalink
Raw Message
Der Kampf gegen illegale Migration (…)
Komisch!

Es scheint da eine neue „political incorrectness“ zu geben, die es
verbietet, von „Migranten“ zu reden, sondern es muß zwingenderweise
„illegale Migration“ heißen.
und um Abschiebung von IS-Terroristen
Nun ja, IS-Terroristen will wohl keiner hier haben. Aber komischerweise ist
in derselben political incorrectness jeder, der vor dem IS-Terror floh,
offenbar selber ein IS-Terrorist, – nicht wahr, Herr von und zu „Charlie“,
oder wie Du feiger Anonymling auch immer heißen magst!?

🖐😝🖑 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪

Im Übrigen sollten wir nicht die Flüchtlinge, sondern die Fluchtursachen
bekämpfen, – denn Flüchtlinge, die gar nicht erst flüchten, die stören
bekanntlich am wenigsten!
Erikas Liebling
2018-08-02 12:00:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Der Kampf gegen illegale Migration (…)
Komisch!
Es scheint da eine neue „political incorrectness“ zu geben, die es
verbietet, von „Migranten“ zu reden, sondern es muß zwingenderweise
„illegale Migration“ heißen.
Der Unterschied zwischen legaler und illegaler Migration ist dir
unbekannt? Leidest Du sehr unter der Wärme?
Erika Ciesla
2018-08-02 13:06:11 UTC
Permalink
Raw Message
Am 02.08.2018-14:00 Erikas Liebling schrieb:



Das war nichts!

Versuch’s nochmal.
Heiner Meiner
2018-08-02 13:58:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Das war nichts!
Versuch’s nochmal.
Warum hast du es dann gelöscht? Jetzt sag nicht die Wärme wäre schuld...
Der Habakuk.
2018-08-02 12:09:13 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Der Kampf gegen illegale Migration (…)
Komisch!
Es scheint da eine neue „political incorrectness“ zu geben, die es
verbietet, von „Migranten“ zu reden, sondern es muß zwingenderweise
„illegale Migration“ heißen.
und um Abschiebung von IS-Terroristen
Nun ja, IS-Terroristen will wohl keiner hier haben. Aber komischerweise ist
in derselben political incorrectness jeder, der vor dem IS-Terror floh,
offenbar selber ein IS-Terrorist, – nicht wahr, Herr von und zu „Charlie“,
oder wie Du feiger Anonymling auch immer heißen magst!?
🖐😝🖑 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Im Übrigen sollten wir nicht die Flüchtlinge, sondern die Fluchtursachen
bekämpfen, – denn Flüchtlinge, die gar nicht erst flüchten, die stören
bekanntlich am wenigsten!
Dann sollten wir wohl schleunigst Hartz-IV und die ganzen anderen
Leistungen für "Flüchtlinge" abschaffen, bzw auf ein strenges
Sachleistungsprinzip umstellen! Und zwar so, daß die es nicht mehr als
so attraktiv ansehen, daß sie deswegen von Zuhause "flüchten", um sich
an unseren Gratisfleischtöpfen zu laben.

Denn genau das ist Fluchtursache für viele Flüchtlinge! Es sind
Wirtschaftsflüchtlinge. Nicht ohne Grund wollen fast alle von denen nach
Deutschland. Hier ist einfach am allermeisten abzugreifen und das noch
locker und evtl sogar mehrfach (Multiple Scheinidentitäten)
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Dummenabschaffer
2018-08-02 12:23:46 UTC
Permalink
Raw Message
...Hier ist einfach am allermeisten abzugreifen und das noch
locker und evtl sogar mehrfach (Multiple Scheinidentitäten)
Was ist mit multiplen Rentner-Persönlichkeiten?
Louis Luges
2018-08-02 13:32:02 UTC
Permalink
Raw Message
1 ungeklaerte Identitaet,
2 Beweissicherung im Asylverfahren,
3 Pruefung des Einreiserechtes,
4 verspaetete Asylantragsstellung,
5 aus Gruenden der oeffentlichen Sicherheit und Ordnung,
6 Dublinverfahren
https://de.wikipedia.org/wiki/Abschiebehaft

Das ist alles nicht das schlimmste, lies mal das hier, und begreife, es
geht noch tiefer als der Buerger denkt.

Massenmord als Luxus-Asylgrund für Deutschland
https://qpress.de/2018/07/30/massenmord-als-luxus-asylgrund-fuer-deutschland/
Loading...