Discussion:
Kann Link verboten werden?
Add Reply
Wolfgang Kieckbusch
2017-12-02 13:33:04 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.

Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.

Und nun die Frage:
kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link zu meiner Seite weiterhin dort stehen zu lassen?

Gruß, Wolfgang
Detlef Meißner
2017-12-02 14:02:23 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
Unter welcher Kategorie läuft der Link?
Post by Wolfgang Kieckbusch
kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link zu meiner Seite weiterhin dort stehen zu lassen?
Eigentlich nicht.

https://www.anwalt.de/rechtstipps/links-setzen-rechtlich-unbedenklich_050437.html

https://www.e-recht24.de/artikel/haftunginhalte/22.html

Detlef
Andreas Bockelmann
2017-12-02 13:57:04 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll
verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite
meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit
den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
Und nun die Frage: kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link zu
meiner Seite weiterhin dort stehen zu lassen?
Gruß, Wolfgang
Ist Dir frag-einen-anwalt.de zu teuer?

Natürlich kannst Du im das untersagen. Die Frage ist nur, welche rechtliche
Relevanz das hat.
--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
Horst Nietowski
2017-12-02 14:20:41 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link zu meiner Seite weiterhin dort stehen zu lassen?
Du darfst sogar fuer ihn beten. Vielleicht aendert das ja sein Verhalten.
Siegfrid Breuer
2017-12-02 14:22:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll
verbreitet,
Du Drecksack kannst es nicht lassen mit der ueblen Nachrede, newahr?
Post by Wolfgang Kieckbusch
hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer
Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Aber doch nur auf Dein Konterfei:

http://www.hinterfotz.de/double-o-verleumdungsticker.html

Soll ich Dir etwa auch eins von Hand malen wie beim Lumpenleps:

http://www.hinterfotz.de/dokterchen.html
http://www.hinterfotz.de/dokterchen1.html
http://www.hinterfotz.de/dokterchenswerk.html _(under construction!)_

NEU: Karriere machen beim Verleumder-Leps:
<http://www.hinterfotz.de/meinekarriere.html>
Post by Wolfgang Kieckbusch
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich
mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
Deine ganzen Verleumdungen sind mir auch "unangenehm", alter Sack:

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<306a3d79-2d7f-4ba6-b166-***@googlegroups.com>:

|"hingerichtet" ist ein schönes Wort für staatlich organisierten Mord!
|Darüber schweigen die neuen Nazis wie NeiserNazi, GlaheNazi,
|BügelNazi, BreuerNazi usw. gerne . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<fdfc74f6-ac54-451d-9d79-***@googlegroups.com>:

|Dachte ich es mir doch - BreuerNazi sonntags immer stramm analfixiert
|. . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<aa19a8a2-c673-46f1-b921-***@googlegroups.com>:

|Oh, rosa Malberg heute wieder analfixiert.
|Da seid ihr ja schon zwei.
|Der BreuerNazi ist ähnlich veranlagt.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<addc9054-b408-4c28-ab45-***@googlegroups.com>:

|Nun seid ihr schon drei!
|Der üble Rechtsanwalt jürgen Malberg aus Duisburg,
|der ebenso geartete BreuerNazi und
|nun auch noch der MeinerNazi . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<2cd93d9a-666a-4ab4-be03-***@googlegroups.com>:

|Die ferkeligen analfixierten Blöd-Nazis in dspm nehmen zu . . .
|Erst der Rechtsanwalt Jürgen Malberg aus Duisburg,
|dann der BreuerNazi,
|dann der MeinerNazi, der mit der Macht & Ehre, obwohl doch alle
|Macht&Ehre-Typen vor Stalingrad heldenhaft erfroren sind - für Volk
|und Vaterland . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<a511a1b0-9507-4ab2-90b7-***@googlegroups.com>:

|NeiseNazi findet es lustig, wenn eine Zeitzeugin über die braune
|Mörderhorde berichtet . . . Charakter-Elemente wie NeiserNazi,
|BreuerNazi, GlaheNazi, MalbergNazi und andere sammeln sich heute in
|der NSU:NPD und diskutieren ihre Heldentaten, z.B. die Morde an 10
|Ausländern . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<30ee751d-0d43-40e2-b42a-***@googlegroups.com>:

|Aber keine Sorge, BreuerNazi, zu dem Vorbestraften Pastörs fällt mir
|auch noch was ein. Ich muss mich damit beeilen, damit der braune
|Vorbestraften-Verein nicht zuvor verboten ist . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<b78cc529-5b4a-45b3-99ff-***@googlegroups.com>:

|Ach, da isser wieder,
|der analfixierte BreuerNazi . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<9e44ada8-ddb1-4ef9-9d4f-***@googlegroups.com>:

|Jetzt seid ihr schon drei:
|BügelNazi, BreuerNazi und der braune Rechtsanwalt Jürgen Malberg aus
|Duisberg.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<5d327e7c-2be7-4455-9ce8-***@googlegroups.com>:

|Deshalb jammern die braunen Versager von Malberg über GlaheNazi bis
|BreuerNazi usw. über die Einwanderung von anderen Europäern - sie lenken
|gerne von den Betrügereien ihres Heimatvereins ab . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<bc0ce597-9512-4df1-80bd-***@googlegroups.com>:

|Sag mal, BreuerNazi,
|dieser ominöse Ohlemacher ist offenkundig dein Feind und du vermutest
|hinter jedem Strauch denselben.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<33744d9d-1722-46d9-b03a-***@googlegroups.com>:

|Oh je,
|analfixiert ist der BreuerNazi auch noch.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<4d4cbb47-7b35-46da-a887-***@googlegroups.com>:

|Kluger Einwurf, BreuerNazi, ganz kluger Einwurf!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<c214b7d9-660f-462b-99f9-***@googlegroups.com>:

|Sei nicht traurig, BreuerNazi - auch für dich scheint vielleicht
|einmal wieder die Sonne. Heute hatten wir 24 Grad bei viel Sonne.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<bc1d7bd6-7ce6-4a9e-a8a0-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi, der sich für so überaus witzig hält, outet sich erneut
|als analfixiert.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<b6277308-32d1-4258-b85f-***@googlegroups.com>:

|Schau an, BreuerNazi hat eine Wahrsagerkugel.
|Wo mag er sie gestohlen haben?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<d4138e2f-6a95-4cd6-9e5b-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi und sein Geheimpapier . . .
|Es ist so geheim, dass er es fast nicht entdeckt hätte.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<8e73812d-df90-4933-adc7-***@googlegroups.com>:

|Der analfixierte Breuernazi - welch ein abartiger brauner Kamerad . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<2a7fd8b5-d998-4dd7-8400-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi outet sich erneut als deutscher Kulturmensch.
|Solche Leute sammeln sich vornehmlich in der antideutschen braunen
|Horde . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<20b216a8-fa3e-442f-ae34-***@googlegroups.com>:

|So wie der unsägliche BreuerNazi, z.? "dumme Toele"
|Bei den braunen Antideutschen geht das aber durch . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<3901444d-1b4c-44ca-b8e0-***@googlegroups.com>:

|Ich frage mich, weshalb der BreuerNazi immer seine Dösigkeit vor sich
|hin trägt . . .


Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<845b099b-1d19-46ef-bdba-***@googlegroups.com>:

|vor bestraften Vorsitzenden angehören,
|ihre Dösigkeit offen vor sich her tragen.
|BreuerNazi ist da keine Ausnahme . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<5c2a59b6-97a5-4680-bce7-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi kommt erneut mit seiner total zuverlässigen iranischen
|Quelle . . . Hattu prima gemacht, Brauner!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<133cd8e5-9fd2-4b85-b526-***@googlegroups.com>:

|Der merkwürdige BreuerNazi scheut sich nicht, erneut seine
|Analfixierung öffentlich zur Schau zu tragen . . . Deine Neigung ist
|allerdings schon seit Längerem bekannt . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<1eafbca0-58a2-4e11-82a6-***@googlegroups.com>:

|> Und wer sind die NSA/GCHQ Provokateure in dieser NG?
|
|BügelNazi, BreuerNazi, GlaheNazi, BolteNazi, CarlaNazi . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<7ffc21a8-c04a-427d-860e-***@googlegroups.com>:

|Ah, der verlotterte BreuerNazi ist heute wieder analfixiert . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<91a44e99-ea47-4906-9883-***@googlegroups.com>:

|Ist ja gut, BreuerNazi,
|deine Mörder-Freunde von der ach so ruhmreichen deutschen Wehrmacht
|waren einfach nur bösartige Mörder, die sich immer wieder Wehrlosen,
|hauptsächlich Kinder und Frauen ermordeten.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<dbcb8ba7-6321-4e5b-be87-***@googlegroups.com>:

|Ach,
|der BreuerNazi heute wieder analfixiert.
|Gibt es eigentlich viele in eurer Vorbestraftentruppe mit dieser
|Neigung?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<795a1e16-ea9b-4071-a946-***@googlegroups.com>:

|Mach dir keine Sorgen, Anonymer "Habakuk".
|Für Analfixierte ist das ganz normal.
|Dem BreuerNazi geht das auch so . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<be9862b4-332c-4c24-a618-***@googlegroups.com>:

|Der Antideutsche GlaheNazi nimmt sich erneut Frechheiten heraus,
|die ihm nicht zustehen. Dass die braune Horde fäkalorientiert
|kommuniziert, ist auch schon bekannt - mitunter auch analfixiert,
|wenn ich so an den armseligen BreuerNazi denke . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<1da23caa-0ef9-4367-9a8f-***@googlegroups.com>:

|Ah,
|BreuerNazi heute wieder analfixiert . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<d1ce40ca-1d9f-4066-9cae-***@googlegroups.com>:

|Rechtsanwalt Jürgen Malberg aus Duisburg heute wieder analfixiert.
|Jetzt seid ihr schon zwei - BreuerNazi ist auch so einer . . .
|Bildet ihr jetzt eine Selbsthilfegruppe?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<9ad8f53a-d2b5-4ede-95bc-***@googlegroups.com>:

|Tja, BreuerNazi, Glück gehabt - so als Brauner kann man seine
|abartige analfixierte Neigung jederzeit herausposaunen . . .
|Ein Hoch auf das Internet!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<419c4f99-15a6-4b9a-80b4-***@googlegroups.com>:

|Das mag für einen analfixierten BreuerNazi mit seiner Fäkalsprache
|aus der braunen sozialen Randgruppe etwas blöd sein, aber wir
|Demokraten sind wachsam! Merk dir das endlich!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<b047829a-8324-4e01-b338-***@googlegroups.com>:

|GlaheNazi, BügelNazi, der analfixierte BreuerNazi und all die anderen
|braunen Antideutschen glauben ja immer noch ganz fest an den baldigen
|Bürgerkrieg und die folgende Machtübernahme durch die
|Vorbestraften-Horde. Der Versager-Haufen, der aus gutem Grund nicht an
|unserem Wohlstand und unserer Freiheit teilnehmen konnte, dämmert immer
|weiter von der Realität weg.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<7a0ead89-cb2b-4845-bae9-***@googlegroups.com>:

|Aber schon länger . . .
|Dürfen eigentlich Analfixierte von der Art "BreuerNazi" miteinander
|heiraten?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<be940b65-e59f-4730-8e45-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi und die Kommunisten - eine lustige Verbindung . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<43a0a8fd-ec6b-4556-af0d-***@googlegroups.com>:

|Hä?
|Wer verlobt sich denn da?
|Zwei Analfixierte von der Arte BreuerNazis?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<a8bd6ea5-29bc-4de1-8156-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi meint,
|man solle die antideutsche Vorbestraften-Vereinigung mit dem
|vorbestraften Vorsitzenden wählen . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<a3776695-94d4-4343-bbb3-***@googlegroups.com>:

|Natürlich kneift die BreuerNazi-Pfeife.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<fc69ef2d-7523-4685-80e2-***@googlegroups.com>:

|Wie kommt ein BreuerNazi denn darauf?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<1eeeb0ba-a4b7-4cef-b8fe-***@googlegroups.com>:

|Oder wie der analfixierte BreuerNazi seine Neigung zu verstecken
|versucht. Das kann eine unzähmbare Gaudi geben . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<c2f210ec-d747-4596-a88d-***@googlegroups.com>:

|Sagte ich doch - analfixiert, das alte BreuerNaziFerkel . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<9bba6c15-ab53-4a39-b11f-***@googlegroups.com>:

|Deshalb wird er ja von den üblen Braunen hier so bewundert,
|allen voran der üble NeiserNazi und der üble ananalfixierte
|BreuerNazi . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<b523b76f-82ed-4da1-a04f-***@googlegroups.com>:

|Schau an,
|der feige, anonyme Hassprediger "Habakuk" outet sich als analfixiert.
|Da seid ihr nun schon zwei - der BreuerNazi ist auch so einer . . .
|Viel Spaß miteinander!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<ce3050fb-e018-420d-93f6-***@googlegroups.com>:

|Ah, BreuerNazi heute wieder voll analfixiert . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<550c9953-a6cd-43d6-8c16-***@googlegroups.com>:

|Oh, wie grausam,
|der analfixierte BreuerNazi outet erneut seine soziale und kulturelle
|Herkunft . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<7c191ccd-2cce-476c-9105-***@googlegroups.com>:

|Also von GPS und dem Russensystem hat BreuerNazi auch keine Ahnung . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<1b907062-d7fb-4e64-ab6d-***@googlegroups.com>:

|Der BreuerNazi mit seinen dösigen Repliken . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<c1a66fac-21f3-4c2c-a582-***@googlegroups.com>:

|Na ja,
|wenn BreuerNazi doch zu derselben braunen sozialen Randgruppe gehört,
|ist das verständlich . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<895cbb71-a2ca-4793-af99-***@googlegroups.com>:

|Nur die Klugen bleiben hier:
|GlaheNazi, BreuerNazi, BügelNazi, der unseriöse Unibesucher Malberg .
|. .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<3adc67ff-ba15-4892-b14b-***@googlegroups.com>:

|Der Malberg ist wirklich nicht ganz dicht!
|Jetzt schreibt er schon den Unfug seines braunen Freundes BreuerNazi
|ab. Welche Uni will Malberg besucht haben!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<a97a6301-7bd1-4a41-8d6b-***@googlegroups.com>:

|Ah, BreuerNazi heute wieder öffentlich analfixiert!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<1d5e7fb4-a832-4f92-8dc8-***@googlegroups.com>:

|Mord-Idiologien können niemals Bestand haben!
|Die NSDAP-Nachfolgeorganisation NSU:NPD wird das auch noch lernen!
|Nur die Braundösigen wie NeiserNazi, GlaheNazi, BügelNazi, BreuerNazi
|usw. - die lernen es nicht mehr . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<24d4bcb5-274f-40c4-a767-***@googlegroups.com>:

|Auch BreuerNazi,
|bis jetzt wird in Dollar bezahlt. Was DWN erzählt, ist meistens Müll.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<815e8b6b-5302-49f1-8cbb-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi,
|alle wissen, dass du analfixiert bist, einer Neigung, die du mit dem
|unseriösen braunen Rechtsanwalt Jürgen Malberg aus Duisburg teilst.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<c986bc0a-94d0-40f8-8e68-***@googlegroups.com>:

|Ein Glück, dass der Mörder kein Migrant war, sonst hätte die braune
|Hass-Truppe heute wieder viel zu tun . . . So aber hören wir nichts
|von Hababraun, BreuerNazi, GlaheNazi, BügelNazi, MeinerNazi und dem
|unseriösen braunen Rechtsanwalt Jürgen Malberg aus Duisburg.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<921b9db9-e504-4cbf-8551-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi wird gleich die Auflösung posten . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<201643b3-637f-4e14-bf6a-***@googlegroups.com>:

|Das lässt mich hoffen, dass wir die braune Horde, die ausschließlich
|von Hass und Hetze lebt, gemeinsam zurückdrängen können. Typen wie
|BolteNazi, BügelNazi, GlaheNazi, NeiserNazi, BreuerNazi . . . haben
|bei uns keine Zukunft! Alles bleibt gut!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<5da8df39-10a7-438f-9f13-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi ist unfähig, sich ein wenig gesittet auszudrücken.
|In seiner braunen sozialen Randgruppe von Versagern und Verlierern
|fällt das allerdings nicht auf.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<af957066-dd3e-4d85-8ab7-***@googlegroups.com>:

|Das meinst du jetzt aber nicht im Ernst, BreuerNazi,
|dass man sich über euch Reichsdeppen ärgern könnte?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<5d6a8399-5ba9-4d16-86a4-***@googlegroups.com>:

|Dann halte dich auch daran, BreuerNazi!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<78e51ee1-d7d1-4686-80fe-***@googlegroups.com>:

|Der analfixierte BreuerNazi plustert sich wie ein Gockel und zeigt
|seine Zugehörigkeit zu der braunen sozialen Randgruppe. Was ist mit
|deiner Hochzeit mit dem anderen Abartigen dieser Gruppe, dem
|unseriösen Rechtsanwalt Jürgen Malberg aus Duisburg.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<0835c8c7-f545-4876-840e-***@googlegroups.com>:

|Der armselige BreuerNazi outet sich als deutscher Kulturmensch . . .
|In seiner braunen sozialen Randgruppe spricht man so miteinander.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<e80a71a7-fd1f-4950-bb29-***@googlegroups.com>:

|Ach, jetzt zeigt der BreuerNazi auch noch seine Analfixierung.
|Nötig ist das nicht - alle hier wissen von deiner Neigung . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<6c820477-669b-439d-a3a9-***@googlegroups.com>:

|Typen wie BreuerNazi, BügelNazi, GlaheNazi, MalbergNazi,
|MeinerNazi und all die anderen Reichsdeppen halten wir Demokraten
|locker aus.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<80329a8e-9866-49e5-b98a-***@googlegroups.com>:

|Schreibe eigentlich alle braunen Herrenmenschen immerfort solch einen
|Unfug wie dieser dösige BreuerNazi? Ich frag ja nur . . .
Post by Wolfgang Kieckbusch
kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link zu meiner Seite
weiterhin dort stehen zu lassen?
Deine Frage ist nicht neu, aber zum Googlen biste zu bloed?
--
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ich kann ja nicht ueberall perfekt sein.
[Ottmar Ohlemacher in <iaukxtlk9qfm.yc2kzcrpbel0$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Wolfgang Kieckbusch
2017-12-02 16:55:39 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Du Drecksack kannst es nicht lassen mit der ueblen Nachrede, newahr?
Dich habe ich gar nicht gemeint, Braun-Breuer -
es gibt noch einen von deiner Sorte,
der einen Link zu mir gesetzt hat,
der allerdings nicht so hemmungslos und ordinär ist.

Aber danke für deinen zielführenden Kommentar . . .
Siegfrid Breuer
2017-12-02 17:39:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Dich habe ich gar nicht gemeint, Braun-Breuer -
Dann haettest Du die Werbung fuer Deine Verleumdungen leicht
vermeiden koennen, indem Du den Link genannt haettest, der
Dich juckt, alter Sack.
Post by Wolfgang Kieckbusch
es gibt noch einen von deiner Sorte,
der einen Link zu mir gesetzt hat,
Hast Du den denn auch so verbrecherisch verleumdet wie mich?
Post by Wolfgang Kieckbusch
der allerdings nicht so hemmungslos und ordinär ist.
Du kennst meinen Grundsatz, meine Gespraechspartner auf deren
Niveau zu begegnen, das sie bei sich so gerne verleugnen,
alter Sack.
Post by Wolfgang Kieckbusch
Aber danke für deinen zielführenden Kommentar . . .
Bitte gerne! - Wer isses denn nun, der auf Deine kranken
Selbstdarstellungen verlinkt, was Du nicht moechtest?
--
Post by Wolfgang Kieckbusch
und wenn du ein "Arsch" bist, dann ist es auch egal, ob du ein
Deutscher Arsch, ein WessiArsch, ein OssiArch oder ein tuerckischer
Arsch bist [rechtfertigt sich Ottmar Ohlemacher in
<5yaclmnf3d89.1aoga1hdc951b$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
HC Ahlmann
2017-12-02 19:10:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Siegfrid Breuer <***@tipota.de> wrote:

[eine beeindruckende Steilvorlage für einen Strafantrag]

Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll, aber ernst nehmen kann
ich dich nicht mehr und lesen will ich dich nicht mehr.
--
Munterbleiben
HC

<http://hc-ahlmann.gmxhome.de/> Bordkassen, Kochen an Bord, Törnberichte
Siegfrid Breuer
2017-12-02 19:35:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by HC Ahlmann
[eine beeindruckende Steilvorlage für einen Strafantrag]
Ich weiss, aber dann muesste ich diesen senilen Verleumder ja erst
fuer voll nehmen.
Post by HC Ahlmann
Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll, aber ernst nehmen
kann ich dich nicht mehr und lesen will ich dich nicht mehr.
Es steht Dir natuerlich frei, wie Du Dir Deine Realitaeten bastelst:

|Wenn man es unbedingt will, kann man sich doch ganz einfach
|eine kleine Welt zusammenplonken, in der jeder die Meinung
|des Plonkenden vertritt.
|Lothar Frings in <0d70b7e5-0881-4932-a3b9-***@googlegroups.com>
--
Post by HC Ahlmann
Dabei kommen sie, bis auf einzelne, die ich in den Filter gesteckt hab,
nicht ueber das Niveau eines Kleinkindes hinaus.
[Ottmar Ohlemacher in <10byugt96c12n.8uaqwz1gwq1j$***@40tude.net>]
~ Selbstschutz: Wer mehr drauf hat, als ein Kleinkind, wird gefiltert! ~
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Wolfgang Kynast
2017-12-02 17:55:24 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link zu meiner Seite weiterhin dort stehen zu lassen?
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
--
Schöne Grüße,
Wolfgang
Hartmut Kraus
2017-12-02 20:49:12 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kynast
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link zu meiner Seite weiterhin dort stehen zu lassen?
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
Und sich dann freuen, dass alle Links, also auch die erwünschten, auf
www.kieckbusch.de ins Leere zeigen.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-02 20:53:43 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Wolfgang Kynast
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll
verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer
Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich
mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link zu meiner Seite
weiterhin dort stehen zu lassen?
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
Und sich dann freuen, dass alle Links, also auch die erwünschten, auf
www.kieckbusch.de ins Leere zeigen.
Bzw. auf einen "passenden" Text nach deinem Vorschlag wie: "Ich
distanziere mich von den rechten Ansichten der Leute, die auf meine
Seite verlinkt haben." (Weiß jemand, wer das alles ist?) Pruuust.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-02 21:04:14 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Wolfgang Kynast
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll
verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer
Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich
mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link zu meiner Seite
weiterhin dort stehen zu lassen?
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
Und sich dann freuen, dass alle Links, also auch die erwünschten, auf
www.kieckbusch.de ins Leere zeigen.
Es sei denn, man baut in die neue "index.html" eine Weiterleitung auf
die umbenannte Seite ein - erst mal kein Problem. Es könnte höchstens
eins werden, dass die unpassendsten Leute (die nur mal wieder schuen
wollten, was es bei Wolfang so neues gibt) diesen "passenden" Text zu
lesen kriegen ... :-)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-02 21:19:07 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Wolfgang Kynast
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll
verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer
Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich
mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link zu meiner Seite
weiterhin dort stehen zu lassen?
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
Und sich dann freuen, dass alle Links, also auch die erwünschten, auf
www.kieckbusch.de ins Leere zeigen.
Es sei denn, man baut in die neue "index.html" eine Weiterleitung auf
die umbenannte Seite ein - erst mal kein Problem.
Oder vielleicht doch? Hier mal eine "step by step" - Anleitung:

https://de.wikihow.com/Eine-URL-umleiten

Ich für meinen Teil mach' sowas ein bisschen anders (Auszug aus einem
meiner Scripte):

msg=$(echo $pw | sshfs -o password_stdin $access: $mountpoint 2>&1); CC=$?

[ ! $CC = 0 ] && beep -l 200 -f 1200 && zenity --error --title "FTP -
Verbindung" --text "Fehler beim Aufbau der Verbindung '$connName' für
Client $newClientPID '$newClient'\n\n$msg" && exit 1

Und wenn die Verbindung steht, gehe ich mit meinem guten alten "Gnome
Commander" im rechten Fenster auf den Mountpoint (also das Verzeichnis
auf dem Server, das der dann "sieht" wie ein lokales Verzeichnis, wo ich
also dann mit den Dateien machen kann, was ich will, ohne sie erst
'runter- und dann wieder hochladen laden zu müssen - mal abgesehen von
gelegentlichen verbindungsbedingten Geduldsproben und möglichen, aber
unwesentlichen Problemen mit der Rechteverwaltung). Erraten: Ich arbeite
nicht mit Windows - nur noch, wenn's gar nicht anders geht, also z.B.
mit meinem Scanner - für den gibt's keine Linux - Treiber. :-)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-02 21:28:19 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Wolfgang Kynast
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll
verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer
Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich
mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link zu meiner Seite
weiterhin dort stehen zu lassen?
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
Und sich dann freuen, dass alle Links, also auch die erwünschten, auf
www.kieckbusch.de ins Leere zeigen.
Es sei denn, man baut in die neue "index.html" eine Weiterleitung auf
die umbenannte Seite ein - erst mal kein Problem.
https://de.wikihow.com/Eine-URL-umleiten
Ich für meinen Teil mach' sowas ein bisschen anders (Auszug aus einem
msg=$(echo $pw | sshfs -o password_stdin $access: $mountpoint 2>&1); CC=$?
Erraten: Die Variable $pw ist mein Passwort für den FTP - Zugriff auf
den Server - das ich also auch nicht mehr einzutippen brauche, das war
mir das Lästigste. Ja, ich weiß auch - "top security" geht anders. :-)

https://www.df.eu/forum/threads/80805-FTP-Verbindungsaufbau-schl%C3%A4gt-fehl
Post by Hartmut Kraus
[ ! $CC = 0 ] && beep -l 200 -f 1200 && zenity --error --title "FTP -
Verbindung" --text "Fehler beim Aufbau der Verbindung '$connName' für
Client $newClientPID '$newClient'\n\n$msg" && exit 1
Und wenn die Verbindung steht, gehe ich mit meinem guten alten "Gnome
Commander" im rechten Fenster auf den Mountpoint (also das Verzeichnis
auf dem Server, das der dann "sieht" wie ein lokales Verzeichnis, wo ich
also dann mit den Dateien machen kann, was ich will, ohne sie erst
'runter- und dann wieder hochladen laden zu müssen - mal abgesehen von
gelegentlichen verbindungsbedingten Geduldsproben und möglichen, aber
unwesentlichen Problemen mit der Rechteverwaltung). Erraten: Ich arbeite
nicht mit Windows - nur noch, wenn's gar nicht anders geht, also z.B.
mit meinem Scanner - für den gibt's keine Linux - Treiber. :-)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-02 22:10:34 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Ich für meinen Teil mach' sowas ein bisschen anders (Auszug aus einem
msg=$(echo $pw | sshfs -o password_stdin $access: $mountpoint 2>&1); CC=$?
[ ! $CC = 0 ] && beep -l 200 -f 1200 && zenity --error --title "FTP -
Verbindung" --text "Fehler beim Aufbau der Verbindung '$connName' für
Client $newClientPID '$newClient'\n\n$msg" && exit 1
Hier mal mein "GUI" dafür:

Loading Image...

Die "Datenbasis" (Beudeutsch. "Database") ist übrigens eine MySQL -
Tabelle (hab' hier einen LAMPP am Laufen, also einen MySQL - Server und
einen "Indianer", wem das was sagt) ... Höre ich da "Spielerei"? Stimmt
- eine Verbindung reicht eigentlich. Aber habt ihr 'ne Ahnung, auf
welche Ideen man so kommen kann, um als Arbeitsloser nicht zu verblöden,
also solchem Schmarrn was entgegensetzen zu können wie "du bist doch
schon lange 'raus" (war ich nie) oder "Ansprüche kannst du keine mehr
stellen" ...

https://www.df.eu/forum/threads/39585-Subdomains-einrichten?p=508835&viewfull=1#post508835

@Dorothee: Komm' mir also nochmal mit "Selbstbeweihräucherung" oder
ähnlich dämlich - aber sei auf die entsprechende Antwort gefasst. :-)

Gut's Nächte, Deutschland - penne weiter, aber ohne mich.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-02 22:12:41 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Ich für meinen Teil mach' sowas ein bisschen anders (Auszug aus einem
msg=$(echo $pw | sshfs -o password_stdin $access: $mountpoint 2>&1); CC=$?
[ ! $CC = 0 ] && beep -l 200 -f 1200 && zenity --error --title "FTP -
Verbindung" --text "Fehler beim Aufbau der Verbindung '$connName' für
Client $newClientPID '$newClient'\n\n$msg" && exit 1
http://hkraus.eu/FTP-Verbindungen.png
Die "Datenbasis" (Beudeutsch. "Database")
Sorry, "neudeutsch" sollte das natürlich heißen. :-)
Post by Hartmut Kraus
ist übrigens eine MySQL -
Tabelle (hab' hier einen LAMPP am Laufen, also einen MySQL - Server und
einen "Indianer", wem das was sagt) ... Höre ich da "Spielerei"? Stimmt
- eine Verbindung reicht eigentlich. Aber habt ihr 'ne Ahnung, auf
welche Ideen man so kommen kann, um als Arbeitsloser nicht zu verblöden,
also solchem Schmarrn was entgegensetzen zu können wie "du bist doch
schon lange 'raus" (war ich nie) oder "Ansprüche kannst du keine mehr
stellen" ...
https://www.df.eu/forum/threads/39585-Subdomains-einrichten?p=508835&viewfull=1#post508835
@Dorothee: Komm' mir also nochmal mit "Selbstbeweihräucherung" oder
ähnlich dämlich - aber sei auf die entsprechende Antwort gefasst. :-)
Gut's Nächte, Deutschland - penne weiter, aber ohne mich.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-02 20:59:25 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kynast
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link zu meiner Seite weiterhin dort stehen zu lassen?
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
Die Seite heißt übrigens "index.html" (wie wohl ...zillionen andere im
großen weiten Internet) :-) - also der Tipp mit Umbenennen war schon
nicht schlecht. :-)
--
http://www.hkraus.eu/
Wolfgang Kieckbusch
2017-12-03 07:46:13 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kynast
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
ja, so habe ich das gemacht.
Hartmut Kraus
2017-12-03 13:32:25 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Wolfgang Kynast
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
ja, so habe ich das gemacht.
Wo denn?

http://www.kieckbusch.de/

Du bist echt ein Spinner. Aber "Webmaster" für irgendeinen Verein da auf
Teneriffa? Lass' dich nicht auslachen.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-03 13:54:24 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Wolfgang Kynast
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
ja, so habe ich das gemacht.
Wo denn?
http://www.kieckbusch.de/
Hab' mal ein bisschen 'rumgespielt - der Link ist übrigens nach wie vor
funktionell gleichbedeutend mit

http://www.kieckbusch.de/index.html

Ich weiß nun nicht genau, was für ein Server das ist, auf jeden Fall ein
Webserver, und der sucht automatisch in dem Verzeichnis, das der Domain
kieckbusch.de zugeordnet ist (auf das du dir "nur" einen FTP - Zugriff
einrichten müsstest, was wiederum zum "Standard" - Service jedes
ernstzunehmenden Hosters gehört), eine "index.htm / index. html / ggf.
index.php

Also wenn du die Seite umbenannt hättest, würde der Server sie nicht
mehr finden. Das wäre aber wie gesagt auch das Dümmste, was du machen
könntest, Herr "Webmaster".
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-12-03 14:05:57 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Wolfgang Kynast
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
ja, so habe ich das gemacht.
Wo denn?
http://www.kieckbusch.de/
Hab' mal ein bisschen 'rumgespielt - der Link ist übrigens nach wie vor
funktionell gleichbedeutend mit
http://www.kieckbusch.de/index.html
Das ist Standard, wie du selbst schreibst.

Aber darum geht es nicht.
Post by Hartmut Kraus
Also wenn du die Seite umbenannt hättest, würde der Server sie nicht
mehr finden. Das wäre aber wie gesagt auch das Dümmste, was du machen
könntest, Herr "Webmaster".
Wenn du *genau* gelesen hättest, dann wüsstest du, dass es um eine
Unterseite geht.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-12-03 14:11:58 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Wolfgang Kynast
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
ja, so habe ich das gemacht.
Wo denn?
http://www.kieckbusch.de/
Hab' mal ein bisschen 'rumgespielt - der Link ist übrigens nach wie vor
funktionell gleichbedeutend mit
http://www.kieckbusch.de/index.html
Das ist Standard, wie du selbst schreibst.
Aber darum geht es nicht.
Post by Hartmut Kraus
Also wenn du die Seite umbenannt hättest, würde der Server sie nicht
mehr finden. Das wäre aber wie gesagt auch das Dümmste, was du machen
könntest, Herr "Webmaster".
Wenn du *genau* gelesen hättest, dann wüsstest du, dass es um eine
Unterseite geht.
Und welche?
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-12-03 14:26:44 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Wolfgang Kynast
Deine Seite umbenennen und unter dem bisherigen Namen einen passenden
Text reinstellen ;-)
ja, so habe ich das gemacht.
Wo denn?
http://www.kieckbusch.de/
Hab' mal ein bisschen 'rumgespielt - der Link ist übrigens nach wie vor
funktionell gleichbedeutend mit
http://www.kieckbusch.de/index.html
Das ist Standard, wie du selbst schreibst.
Aber darum geht es nicht.
Post by Hartmut Kraus
Also wenn du die Seite umbenannt hättest, würde der Server sie nicht
mehr finden. Das wäre aber wie gesagt auch das Dümmste, was du machen
könntest, Herr "Webmaster".
Wenn du *genau* gelesen hättest, dann wüsstest du, dass es um eine
Unterseite geht.
Und welche?
Weiß ich doch nicht!

Detlef
Siegfrid Breuer
2017-12-03 14:48:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
http://www.kieckbusch.de/
Du bist echt ein Spinner.
Keine Binsenweisheiten posten bitte!
Post by Hartmut Kraus
Aber "Webmaster" für irgendeinen Verein da auf Teneriffa?
Aber wenn er doch NetObjects Fusion 8 fuer Windows bedienen kann!
--
Post by Hartmut Kraus
Ich kann ja nicht ueberall perfekt sein.
[Ottmar Ohlemacher in <iaukxtlk9qfm.yc2kzcrpbel0$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Hartmut Kraus
2017-12-03 19:30:23 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Post by Hartmut Kraus
http://www.kieckbusch.de/
Du bist echt ein Spinner.
Keine Binsenweisheiten posten bitte!
Post by Hartmut Kraus
Aber "Webmaster" für irgendeinen Verein da auf Teneriffa?
Aber wenn er doch NetObjects Fusion 8 fuer Windows bedienen kann!
Richtig, unter den Blinden ist der Einäugige König. :-)
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-02 20:51:24 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
Mit einem Funken Verstand müsste dir klar sein, dass das keiner glauben
kann - schließlich hat der auf deine Seite verlinkt, nicht umgekehrt.
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-12-02 21:21:27 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
Mit einem Funken Verstand müsste dir klar sein, dass das keiner glauben
kann - schließlich hat der auf deine Seite verlinkt, nicht umgekehrt.
Es kommt natürlich darauf an, ob er über die Links einen entsprechenden
Kommentar geschrieben hat.
Deshalb ja meine Frage nach der Kategorie.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-12-02 21:35:18 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
Mit einem Funken Verstand müsste dir klar sein, dass das keiner glauben
kann - schließlich hat der auf deine Seite verlinkt, nicht umgekehrt.
Es kommt natürlich darauf an, ob er über die Links einen entsprechenden
Kommentar geschrieben hat.
Dann könnte Wolfgang ihn allerdings drankriegen. Kommt nun ganz auf den
Inhalt dieser Kommentare an.
Post by Detlef Meißner
Deshalb ja meine Frage nach der Kategorie.
Ich höre immer "Kategorie" - sind wir hier in einer Rechts - NG oder wo?
Also bitte mal die einschlägigen Paragraphen - was fällt mir da so auf
Anhieb ein §§ 185 ... 187 StGB - im harmlosen Fall.

Elektrischer wird's bei "Volksverhetzung" oder so - aber da kennt ja
Wolfgang sich schon besser aus - s. seine angeblichen seitenweisen
"Beweise" dafür, dass der "braune" J.Malberg in d.s.p.m identisch sein
soll mit diesem Rechtsanwalt - typische Wolfgang - Spinne eben - wenn
der's wirklich wäre, wäre er sein Zulassung längst los, würde für einige
Jährchen gesiebte Luft atmen, und danach kein Hund ein Stück Brot mehr
von ihm nehmen:

https://www.anwalt.de/juergen-malberg
--
http://www.hkraus.eu/
Bernd Nawothnig
2017-12-03 10:01:03 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Elektrischer wird's bei "Volksverhetzung" oder so - aber da kennt ja
Wolfgang sich schon besser aus - s. seine angeblichen seitenweisen
"Beweise" dafür, dass der "braune" J.Malberg in d.s.p.m identisch sein
soll mit diesem Rechtsanwalt - typische Wolfgang - Spinne eben - wenn
der's wirklich wäre, wäre er sein Zulassung längst los, würde für
einige Jährchen gesiebte Luft atmen, und danach kein Hund ein Stück
https://www.anwalt.de/juergen-malberg
Er hat nicht einen einzigen Beweis dafür. Was Teenie-Titten-Wolfie
hier betreibt, ist eine Mischung aus Lügen, wilden Vermutungen und
natürlich Rufmord.

Er möchte dadurch vermutlich lediglich von seiner eigenen braunen
Gesinnung ablenken, die ja schon das eine oder andere Mal sichtbar
wird.




Bernd
--
Die Antisemiten vergeben es den Juden nicht, dass die Juden ‘Geist’
haben – und Geld. Die Antisemiten – ein Name der
‘Schlechtweggekommenenen’ [Friedrich Nietzsche]
Hartmut Kraus
2017-12-03 13:30:39 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Bernd Nawothnig
Post by Hartmut Kraus
Elektrischer wird's bei "Volksverhetzung" oder so - aber da kennt ja
Wolfgang sich schon besser aus - s. seine angeblichen seitenweisen
"Beweise" dafür, dass der "braune" J.Malberg in d.s.p.m identisch sein
soll mit diesem Rechtsanwalt - typische Wolfgang - Spinne eben - wenn
der's wirklich wäre, wäre er sein Zulassung längst los, würde für
einige Jährchen gesiebte Luft atmen, und danach kein Hund ein Stück
https://www.anwalt.de/juergen-malberg
Er hat nicht einen einzigen Beweis dafür.
So sehe ich das auch. Sonst hätte er den Fall ja schon längst zur
Anzeige gebracht.
Post by Bernd Nawothnig
Was Teenie-Titten-Wolfie
Na, na, Hast du dafür Beweise?
Post by Bernd Nawothnig
hier betreibt, ist eine Mischung aus Lügen, wilden Vermutungen und
natürlich Rufmord.
Ich kenne nur seinen "Fall J.Malberg", in diesem Fall gebe ich dir
Recht. Darüber habe ich vor geraumer Zeit auch mal die Kanzlei
informiert, mit Wolfgangs (öffentlichen) Daten.

http://www.kieckbusch.de/html/impressum.html

Ich weiß nun nicht, ob die was unternommen haben. Vermutlich nicht, die
werden sich wohl einfach gesagt haben: "Der alte Kieckbusch spinnt, den
kann man doch nicht für voll nehmen, wir haben hier wichtigere Fälle."
Post by Bernd Nawothnig
Er möchte dadurch vermutlich lediglich von seiner eigenen braunen
Gesinnung ablenken, die ja schon das eine oder andere Mal sichtbar
wird.
Finde ich nicht. Dass er und seine Frau als Geschäftsleute auf einem
damals gut gehenden Markt genug Kohle gemacht haben, um sich jetzt ohne
ein schönes Leben mit zwei Wohnsitzen auf Teneriffa und in D und Reisen
in alle Welt leisten zu können, hat nichts mit Steuerflucht zu tun - nur
sieht er offensichtlich einiges krumm und schief, was hier in D so abgeht.

Und für ihn ist ja jeder ein "brauner Hetzer", der Meinungen äußert, die
nicht mit seinem heilen Weltbild konform gehen. Und wenn er sich nicht
gleich mit seinen Realdaten zu erkennen gibt, ist für Wolfi diese (ganz
legale) Anonymität "feige" Das muss irgendwie eine Manie von ihm sein.
Genau wie die Beweise, die er im "Fall Malberg" glaubt zu haben.

Wenn ich mich recht erinnere, war das ja auch so: Die Existenz dieser
"Beweise" hatte er erst nur mir "unter dem Siegel der Verschwiegenheit"
mitgeteilt und tat dann "empört", als ich das "verraten" hatte. Wie
lächerlich kann man sich als erwachsener Mensch eigentlich nicht machen?
Wenn er die wirklich hätte, würden die zusammen mit einer gepfefferten
Anzeige auf den Tisch der zuständigen Strafverfolgungsbehörde gehören.
Fertig.

Und wie sieht's heute aus? Sowohl "J. Malberg" als auch Wolfgang geben
weiter ihren strafbaren geistigen Dünnschiss zum besten. Da kann man
doch nur noch müde lächeln oder sich amüsieren - aber mit Formulierungen
wie "Teenie-Titten-Wolfie", "Führergeburstagsfeiern" u.ä. würde ich mich
an eurer Stelle auch zurück halten.

Hier mal aus d.s.p.m zur Ergötzung (Fritz scheint mir auch in so einem
Post by Bernd Nawothnig
Post by Hartmut Kraus
.... so'n Scheiß, ......
Was nun wieder völlig zu dir passend ist!
Ich weiß ja nicht, auf welcher Insel du lebst, mir geht die
"Arabisierung und Afrikanisierung" schon in meinem "sozialen Umfeld"
gewaltig auf den S...elbigen. Sollen diese "Kulturbereicherer" doch in
ihren Wohncontainern 'rumkrakeelen (was du auch in ein paar100m
Entfernung noch hören kannst) - wenn sie sich bei der "Tafel" noch
vordrängeln wollen oder hier Stunk machen, mir Drogen verkaufen wollen,
in aller Öffentlichkeit "ficki, ficki" brüllen etc. hört derSpaß auf.
Das kommt davon weil man denen alles durchgehen lässt!
Die sind wie kleine verzogene Kindern.
Die brauchen Erziehung mit den Baseballschläger.
Wenn die einmal den Baseballschläger in die Fresse kriegen, werden die
sich schon zukünftig benehmen.
Nicht vergessen es sind Halbwilde.
Und du bist dümmer als die.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-03 13:41:18 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Dass er und seine Frau als Geschäftsleute auf einem
damals gut gehenden Markt genug Kohle gemacht haben, um sich jetzt ohne
ohne Arbeit, meinte ich natürlich. :-)
Post by Hartmut Kraus
ein schönes Leben mit zwei Wohnsitzen auf Teneriffa und in D und Reisen
in alle Welt leisten zu können, hat nichts mit Steuerflucht zu tun - nur
sieht er offensichtlich einiges krumm und schief, was hier in D so abgeht.
--
http://www.hkraus.eu/
Siegfrid Breuer
2017-12-03 14:48:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Bernd Nawothnig
Was Teenie-Titten-Wolfie
Na, na, Hast du dafür Beweise?
Nachdem das einigen spanisch vorkam, hatte er sich ja mit dem Rumzeigen
kleiner Nichten als Wet-T-Shirt-Model auf seiner Selbstdarstellungssite
etwas zurueckgehalten.
--
Post by Hartmut Kraus
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Bernd Nawothnig
2017-12-03 16:07:05 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Bernd Nawothnig
Was Teenie-Titten-Wolfie
Na, na, Hast du dafür Beweise?
Er hat sich selber mal damit gebrüstet, einen Wet-T-Shirt Contest
abgelichtet zu haben.
Post by Hartmut Kraus
Post by Bernd Nawothnig
hier betreibt, ist eine Mischung aus Lügen, wilden Vermutungen und
natürlich Rufmord.
Ich kenne nur seinen "Fall J.Malberg", in diesem Fall gebe ich dir
Recht. Darüber habe ich vor geraumer Zeit auch mal die Kanzlei
informiert, mit Wolfgangs (öffentlichen) Daten.
http://www.kieckbusch.de/html/impressum.html
Ich weiß nun nicht, ob die was unternommen haben. Vermutlich nicht, die
werden sich wohl einfach gesagt haben: "Der alte Kieckbusch spinnt, den
kann man doch nicht für voll nehmen, wir haben hier wichtigere Fälle."
Womit sie ja auch nur eine gesunde Realitätssicht zeigen




Bernd
--
Die Antisemiten vergeben es den Juden nicht, dass die Juden ‘Geist’
haben – und Geld. Die Antisemiten – ein Name der
‘Schlechtweggekommenenen’ [Friedrich Nietzsche]
Bernd Nawothnig
2017-12-03 00:28:21 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll
verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite
meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit
den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
Wer sich jährlich in geselliger Runde zu Ehren seines Führers besäuft
und auch noch stolz darauf ist und im Usenet als
Blutauffrischungsrassist auffällt, sollte sich über Aufmerksamkeit aus
der rechten Ecke nicht wundern.
Post by Wolfgang Kieckbusch
Und nun die Frage: kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link
zu meiner Seite weiterhin dort stehen zu lassen?
Steh doch einfach zu Deiner verkommenen Gesinnung, Du
Teenie-Titten-Beschauer und Bachmann-Verehrer.




Bernd
--
Die Antisemiten vergeben es den Juden nicht, dass die Juden ‘Geist’
haben – und Geld. Die Antisemiten – ein Name der
‘Schlechtweggekommenenen’ [Friedrich Nietzsche]
Horst Nietowski
2017-12-03 00:32:08 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Bernd Nawothnig
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll
verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite
meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit
den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
Wer sich jährlich in geselliger Runde zu Ehren seines Führers besäuft
und auch noch stolz darauf ist und im Usenet als
Blutauffrischungsrassist auffällt, sollte sich über Aufmerksamkeit aus
der rechten Ecke nicht wundern.
Davon kann man mal ausgehen. Der Fuehrerweinsaeufer will sich wohl
selber reinwaschen.
Post by Bernd Nawothnig
Post by Wolfgang Kieckbusch
Und nun die Frage: kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link
zu meiner Seite weiterhin dort stehen zu lassen?
Steh doch einfach zu Deiner verkommenen Gesinnung, Du
Teenie-Titten-Beschauer und Bachmann-Verehrer.
Ob er seinen Bachmann-Schrein diesen Leuten, die ihn jetzt verlinken,
gezeigt hat?
Hartmut Kraus
2017-12-03 03:50:02 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Horst Nietowski
Post by Bernd Nawothnig
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll
verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite
meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit
den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
Wer sich jährlich in geselliger Runde zu Ehren seines Führers besäuft
und auch noch stolz darauf ist und im Usenet als
Blutauffrischungsrassist auffällt, sollte sich über Aufmerksamkeit aus
der rechten Ecke nicht wundern.
Davon kann man mal ausgehen. Der Fuehrerweinsaeufer will sich wohl
selber reinwaschen.
Post by Bernd Nawothnig
Post by Wolfgang Kieckbusch
Und nun die Frage: kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link
zu meiner Seite weiterhin dort stehen zu lassen?
Steh doch einfach zu Deiner verkommenen Gesinnung, Du
Teenie-Titten-Beschauer und Bachmann-Verehrer.
Ob er seinen Bachmann-Schrein diesen Leuten, die ihn jetzt verlinken,
gezeigt hat?
Leute, ein bisschen bekloppt sein ist ja ganz lustig, aber ihr beide
übertreibt. MIch wundert, dass Wolfgang das unwidersprochen lässt.
--
http://www.hkraus.eu/
Bernd Nawothnig
2017-12-03 09:48:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Horst Nietowski
Post by Bernd Nawothnig
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ein Mensch mit einer Domain, auf der er fortwährend rechten Müll
verbreitet, hat auf einer seiner Seiten einen Link zu einer Unterseite
meiner Domain (www.kieckbusch.de) gesetzt.
Mir ist es unangenehm, dass Leser möglicherweise glauben, dass ich mit
den rechten Ansichten des dortigen Domaininhabers konform gehe.
Wer sich jährlich in geselliger Runde zu Ehren seines Führers besäuft
und auch noch stolz darauf ist und im Usenet als
Blutauffrischungsrassist auffällt, sollte sich über Aufmerksamkeit aus
der rechten Ecke nicht wundern.
Davon kann man mal ausgehen. Der Fuehrerweinsaeufer will sich wohl
selber reinwaschen.
Post by Bernd Nawothnig
Post by Wolfgang Kieckbusch
Und nun die Frage: kann ich dem Domaininhaber untersagen, diesen Link
zu meiner Seite weiterhin dort stehen zu lassen?
Steh doch einfach zu Deiner verkommenen Gesinnung, Du
Teenie-Titten-Beschauer und Bachmann-Verehrer.
Ob er seinen Bachmann-Schrein diesen Leuten, die ihn jetzt verlinken,
gezeigt hat?
Leute, ein bisschen bekloppt sein ist ja ganz lustig, aber ihr beide
übertreibt. MIch wundert, dass Wolfgang das unwidersprochen lässt.
Teenie-Titten-Wolfi weiß ganz genau, dass ich mit all dem Recht habe.
Da zieht er es vor, lieber den Ball flach zu halten und zu schweigen.




Bernd
--
Die Antisemiten vergeben es den Juden nicht, dass die Juden ‘Geist’
haben – und Geld. Die Antisemiten – ein Name der
‘Schlechtweggekommenenen’ [Friedrich Nietzsche]
Wolfgang Kieckbusch
2017-12-03 07:54:45 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Es wäre schon hilfreich, Herr Nawothnik, wenn du deine Verleumdungen unterlässt.
Ich weiß nicht, was ein Führerwein ist und betrinken ist in meinem Umfeld nicht üblich.
Ich verehre auch nicht den Kriminellen Bachmann.
Und was du da von Titten schreibst, kann ebenfalls nur deinem kranken Hirn entspringen.
Ich fordere dich nochmals auf, nicht weiter diese Lügen über mich zu verbreiten!
Bernd Nawothnig
2017-12-03 10:18:14 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Es wäre schon hilfreich, Herr Nawothnik, wenn du deine Verleumdungen
unterlässt. Ich weiß nicht, was ein Führerwein ist und betrinken ist
in meinem Umfeld nicht üblich.
Lüg doch nicht so frech. Von Führerwein schrieb ich eben erstmal gar
nichts. Aber Du besäufst Dich jährlich in geselliger Runde zu Ehren
Deines Führers. Damit prahlst Du regelmäßig dann sogar öffentlich, und
zwar hier im Usenet.

Das dann im Nachgang öffentlich wieder zu bestreiten, ist entweder
maßlos dummm, frech oder Anzeichen Deiner einsetzenden Demenz.
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ich verehre auch nicht den Kriminellen Bachmann.
Aber natürlich verehrst Du den Kleinkriminellen Bachmann, der wegen
Sachen wie nicht bezahltem Kindesunterhalt vorbestraft ist. Anders ist
Deine maßlose Fokussierung auf diese ansonsten vollkommen unbedeutende
Person doch überhaupt nicht zu erklären.
Post by Wolfgang Kieckbusch
Und was du da von Titten schreibst, kann ebenfalls nur deinem kranken Hirn entspringen.
Wie war denn das mit dem Wet-T-Shirt Contest, wo Du selber stolz als
Photograph aufgetreten bist, Du Schmuddelgreis?
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ich fordere dich nochmals auf, nicht weiter diese Lügen über mich zu verbreiten!
Der einzige, der hier gerade lügt, bist Du.




Bernd
--
Die Antisemiten vergeben es den Juden nicht, dass die Juden ‘Geist’
haben – und Geld. Die Antisemiten – ein Name der
‘Schlechtweggekommenenen’ [Friedrich Nietzsche]
Detlef Meißner
2017-12-03 10:34:29 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Bernd Nawothnig
Post by Wolfgang Kieckbusch
Und was du da von Titten schreibst, kann ebenfalls nur deinem kranken Hirn entspringen.
Wie war denn das mit dem Wet-T-Shirt Contest, wo Du selber stolz als
Photograph aufgetreten bist, Du Schmuddelgreis?
Meinst du das Bild
Loading Image...

oder das?
Loading Image...

Detlef
Hartmut Kraus
2017-12-03 13:38:25 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Bernd Nawothnig
Post by Wolfgang Kieckbusch
Und was du da von Titten schreibst, kann ebenfalls nur deinem kranken Hirn entspringen.
Wie war denn das mit dem Wet-T-Shirt Contest, wo Du selber stolz als
Photograph aufgetreten bist, Du Schmuddelgreis?
Meinst du das Bild
https://wundergroundmusic.com/wp-content/uploads/2016/08/Screen-Shot-2016-08-10-at-18.03.40.png
oder das?
https://mattsko.files.wordpress.com/2014/03/wet-model-698.jpg
Detlef
Also Leute, könnt ihr diese Schlammschlacht mal sein lassen? Und auf
Bilder verlinken, wo einem der Kaffe von gestern wieder hochkommt? Und
dafür, dass Wolfgang die geknipst hat, habt ihr genau so viel Beweise
wie Wolfgang für seinen "braunen" Rechtsanwalt J. Malberg aus Duisburg,
nämlich gar keine.

"Merk dir's du Schaf,
weil's immer gilt:
Der Fotograf
ist nie auf dem Bild!"

(Joachim Ringelnatz)
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-12-03 13:50:59 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Bernd Nawothnig
Post by Wolfgang Kieckbusch
Und was du da von Titten schreibst, kann ebenfalls nur deinem kranken
Hirn entspringen.
Wie war denn das mit dem Wet-T-Shirt Contest, wo Du selber stolz als
Photograph aufgetreten bist, Du Schmuddelgreis?
Meinst du das Bild
https://wundergroundmusic.com/wp-content/uploads/2016/08/Screen-Shot-2016-08-10-at-18.03.40.png
oder das?
https://mattsko.files.wordpress.com/2014/03/wet-model-698.jpg
Also Leute, könnt ihr diese Schlammschlacht mal sein lassen?
Entspann dich!

Ich wollte etwas Coolness hier reinbringen.
Post by Hartmut Kraus
Und auf
Bilder verlinken, wo einem der Kaffe von gestern wieder hochkommt?
Das dient der Entspannung. :-)
Post by Hartmut Kraus
Und
dafür, dass Wolfgang die geknipst hat, habt ihr genau so viel Beweise
Wer behauptet denn, dass er die geknipst hat?

Bleib cool!

Detlef
Hartmut Kraus
2017-12-03 14:01:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Bernd Nawothnig
Post by Wolfgang Kieckbusch
Und was du da von Titten schreibst, kann ebenfalls nur deinem kranken
Hirn entspringen.
Wie war denn das mit dem Wet-T-Shirt Contest, wo Du selber stolz als
Photograph aufgetreten bist, Du Schmuddelgreis?
Meinst du das Bild
https://wundergroundmusic.com/wp-content/uploads/2016/08/Screen-Shot-2016-08-10-at-18.03.40.png
oder das?
https://mattsko.files.wordpress.com/2014/03/wet-model-698.jpg
Also Leute, könnt ihr diese Schlammschlacht mal sein lassen?
Entspann dich!
Ich wollte etwas Coolness hier reinbringen.
Post by Hartmut Kraus
Und auf
Bilder verlinken, wo einem der Kaffe von gestern wieder hochkommt?
Das dient der Entspannung. :-)
Post by Hartmut Kraus
Und
dafür, dass Wolfgang die geknipst hat, habt ihr genau so viel Beweise
Wer behauptet denn, dass er die geknipst hat?
Niemand, nur du hast gefragt, ob. Findest du das toll? Ich einfach nur
ekelhaft. Sowohl die Bilder als auch deine Frage
Post by Detlef Meißner
Bleib cool!
Ich versuch's ja, also haltet ihr auch mal den Ball schön flach. Wäre
irgendwie ein besseres Klima.

Werde mich übrigens gleich bei Horst in "aeinem" Thread entschuldigen -
aber wenn er sich jeden Wurm einzeln aus der Nase ziehen lässt, muss er
schon mit
Provokationen rechnen, damit man die Wahrheit erfährt. :-)
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-12-03 14:07:49 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Bernd Nawothnig
Post by Wolfgang Kieckbusch
Und was du da von Titten schreibst, kann ebenfalls nur deinem kranken
Hirn entspringen.
Wie war denn das mit dem Wet-T-Shirt Contest, wo Du selber stolz als
Photograph aufgetreten bist, Du Schmuddelgreis?
Meinst du das Bild
https://wundergroundmusic.com/wp-content/uploads/2016/08/Screen-Shot-2016-08-10-at-18.03.40.png
oder das?
https://mattsko.files.wordpress.com/2014/03/wet-model-698.jpg
Also Leute, könnt ihr diese Schlammschlacht mal sein lassen?
Entspann dich!
Ich wollte etwas Coolness hier reinbringen.
Post by Hartmut Kraus
Und auf
Bilder verlinken, wo einem der Kaffe von gestern wieder hochkommt?
Das dient der Entspannung. :-)
Post by Hartmut Kraus
Und
dafür, dass Wolfgang die geknipst hat, habt ihr genau so viel Beweise
Wer behauptet denn, dass er die geknipst hat?
Niemand, nur du hast gefragt, ob. Findest du das toll? Ich einfach nur
ekelhaft. Sowohl die Bilder als auch deine Frage
Vielleicht denkst du noch mal in Ruhe darüber nach, aber bitte den
Kontext beachten!

Detlef
Hartmut Kraus
2017-12-03 14:17:38 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Also Leute, könnt ihr diese Schlammschlacht mal sein lassen?
Entspann dich!
Ich wollte etwas Coolness hier reinbringen.
Das ging aber voll nach hinten los. :-)
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Und auf
Bilder verlinken, wo einem der Kaffe von gestern wieder hochkommt?
Das dient der Entspannung. :-)
Ok, ich werde mich mal auskotzen, vielleicht entspannt das. :-)
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Und
dafür, dass Wolfgang die geknipst hat, habt ihr genau so viel Beweise
Wer behauptet denn, dass er die geknipst hat?
Niemand, nur du hast gefragt, ob. Findest du das toll? Ich einfach nur
ekelhaft. Sowohl die Bilder als auch deine Frage
Vielleicht denkst du noch mal in Ruhe darüber nach, aber bitte den
Kontext beachten!
Da gibt's nichts nachzudenken, solche Bilder sind einfach eine Zumutung
für jeden, der sich einen Rest Geschmack und ästhetisches Empfinden
bewahrt hat.

Unterstellungen wie "ob Wolfgang die gemacht hat?" übrigens auch.
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-12-03 14:31:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Also Leute, könnt ihr diese Schlammschlacht mal sein lassen?
Entspann dich!
Ich wollte etwas Coolness hier reinbringen.
Das ging aber voll nach hinten los. :-)
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Und auf
Bilder verlinken, wo einem der Kaffe von gestern wieder hochkommt?
Das dient der Entspannung. :-)
Ok, ich werde mich mal auskotzen, vielleicht entspannt das. :-)
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Und
dafür, dass Wolfgang die geknipst hat, habt ihr genau so viel Beweise
Wer behauptet denn, dass er die geknipst hat?
Niemand, nur du hast gefragt, ob. Findest du das toll? Ich einfach nur
ekelhaft. Sowohl die Bilder als auch deine Frage
Vielleicht denkst du noch mal in Ruhe darüber nach, aber bitte den
Kontext beachten!
Da gibt's nichts nachzudenken, solche Bilder sind einfach eine Zumutung
für jeden, der sich einen Rest Geschmack und ästhetisches Empfinden
bewahrt hat.
Unterstellungen wie "ob Wolfgang die gemacht hat?" übrigens auch.
Es ging um angebliche Bilder von einem Wet-T-Shirt Contests.
Und woran denkt man dabei gemeinhin?

Detlef
Hartmut Kraus
2017-12-03 19:32:49 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Es ging um angebliche Bilder von einem Wet-T-Shirt Contests.
Und woran denkt man dabei gemeinhin?
Ich an gar nichts. Brauche meine Denke nämlich für wirklich Wichtiges.
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-12-03 19:40:04 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Es ging um angebliche Bilder von einem Wet-T-Shirt Contests.
Und woran denkt man dabei gemeinhin?
Ich an gar nichts. Brauche meine Denke nämlich für wirklich Wichtiges.
Och, das kann durchaus wichtig sein. ;-)

Detlef
Hartmut Kraus
2017-12-03 19:53:47 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Es ging um angebliche Bilder von einem Wet-T-Shirt Contests.
Und woran denkt man dabei gemeinhin?
Ich an gar nichts. Brauche meine Denke nämlich für wirklich Wichtiges.
Och, das kann durchaus wichtig sein. ;-)
Klar, falls ich mal wieder einen Brechreiz brauche. Danke, kein Bedarf.
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-12-03 20:11:46 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Es ging um angebliche Bilder von einem Wet-T-Shirt Contests.
Und woran denkt man dabei gemeinhin?
Ich an gar nichts. Brauche meine Denke nämlich für wirklich Wichtiges.
Och, das kann durchaus wichtig sein. ;-)
Klar, falls ich mal wieder einen Brechreiz brauche. Danke, kein Bedarf.
Och, du solltest doch mal an einem Wet-T-Shirt Contest teilnehmen - als
Zuschauer, meine ich.

Detlef
Hartmut Kraus
2017-12-03 20:32:41 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Es ging um angebliche Bilder von einem Wet-T-Shirt Contests.
Und woran denkt man dabei gemeinhin?
Ich an gar nichts. Brauche meine Denke nämlich für wirklich Wichtiges.
Och, das kann durchaus wichtig sein. ;-)
Klar, falls ich mal wieder einen Brechreiz brauche. Danke, kein Bedarf.
Och, du solltest doch mal an einem Wet-T-Shirt Contest teilnehmen - als
Zuschauer, meine ich.
Ich denke ja nicht dran, für so einen Schmarrn auch noch zu bezahlen.
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-12-03 21:55:15 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Es ging um angebliche Bilder von einem Wet-T-Shirt Contests.
Und woran denkt man dabei gemeinhin?
Ich an gar nichts. Brauche meine Denke nämlich für wirklich Wichtiges.
Och, das kann durchaus wichtig sein. ;-)
Klar, falls ich mal wieder einen Brechreiz brauche. Danke, kein Bedarf.
Och, du solltest doch mal an einem Wet-T-Shirt Contest teilnehmen - als
Zuschauer, meine ich.
Ich denke ja nicht dran, für so einen Schmarrn auch noch zu bezahlen.
Wieso bezahlen? Häng dir einfach 'ne Kamera mit großem Objektiv um. ;-)

Detlef
Hartmut Kraus
2017-12-03 22:00:29 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Es ging um angebliche Bilder von einem Wet-T-Shirt Contests.
Und woran denkt man dabei gemeinhin?
Ich an gar nichts. Brauche meine Denke nämlich für wirklich Wichtiges.
Och, das kann durchaus wichtig sein. ;-)
Klar, falls ich mal wieder einen Brechreiz brauche. Danke, kein Bedarf.
Och, du solltest doch mal an einem Wet-T-Shirt Contest teilnehmen - als
Zuschauer, meine ich.
Ich denke ja nicht dran, für so einen Schmarrn auch noch zu bezahlen.
Wieso bezahlen? Häng dir einfach 'ne Kamera mit großem Objektiv um. ;-)
Und veröffentliche dann die Bilder auf meiner Website, klar. :-) Du
traust mir aber auch alles zu, boß nichts Gutes, was?
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-03 22:02:40 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Es ging um angebliche Bilder von einem Wet-T-Shirt Contests.
Und woran denkt man dabei gemeinhin?
Ich an gar nichts. Brauche meine Denke nämlich für wirklich Wichtiges.
Och, das kann durchaus wichtig sein. ;-)
Klar, falls ich mal wieder einen Brechreiz brauche. Danke, kein Bedarf.
Och, du solltest doch mal an einem Wet-T-Shirt Contest teilnehmen - als
Zuschauer, meine ich.
Ich denke ja nicht dran, für so einen Schmarrn auch noch zu bezahlen.
Wieso bezahlen? Häng dir einfach 'ne Kamera mit großem Objektiv um. ;-)
Danke, das genügt mir:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wet-T-Shirt-Contest
--
http://www.hkraus.eu/
Detlef Meißner
2017-12-03 22:16:47 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Post by Hartmut Kraus
Post by Detlef Meißner
Es ging um angebliche Bilder von einem Wet-T-Shirt Contests.
Und woran denkt man dabei gemeinhin?
Ich an gar nichts. Brauche meine Denke nämlich für wirklich Wichtiges.
Och, das kann durchaus wichtig sein. ;-)
Klar, falls ich mal wieder einen Brechreiz brauche. Danke, kein Bedarf.
Och, du solltest doch mal an einem Wet-T-Shirt Contest teilnehmen - als
Zuschauer, meine ich.
Ich denke ja nicht dran, für so einen Schmarrn auch noch zu bezahlen.
Wieso bezahlen? Häng dir einfach 'ne Kamera mit großem Objektiv um. ;-)
https://de.wikipedia.org/wiki/Wet-T-Shirt-Contest
Tja, die Amis.

Detlef

Wolfgang Kieckbusch
2017-12-03 14:11:52 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
https://wundergroundmusic.com/wp-content/uploads/2016/08/Screen-Shot-2016-08-10-at-18.03.40.png
Igitt - wie eklig - ein Bild vom Lügenbaron Nawothnik . . .
Hartmut Kraus
2017-12-03 14:22:55 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Detlef Meißner
https://wundergroundmusic.com/wp-content/uploads/2016/08/Screen-Shot-2016-08-10-at-18.03.40.png
Igitt - wie eklig - ein Bild vom Lügenbaron Nawothnik . . .
Hallo Wolfgang, du solltest aber nach all den Jahren auf Teneriffa und
in aller Welt (muss ehrlich zugeben, dass ich mich von meiner "Position"
in Scheiß - D aus wirklich beneiden könnte) inzwischen auch etwas
entspannter reagieren können statt mit Beleidigungen.
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-03 14:24:22 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Detlef Meißner
https://wundergroundmusic.com/wp-content/uploads/2016/08/Screen-Shot-2016-08-10-at-18.03.40.png
Igitt - wie eklig - ein Bild vom Lügenbaron Nawothnik . . .
Hallo Wolfgang, du solltest aber nach all den Jahren auf Teneriffa und
in aller Welt (muss ehrlich zugeben, dass ich mich von meiner "Position"
in Scheiß - D aus wirklich beneiden könnte) inzwischen auch etwas
entspannter reagieren können statt mit Beleidigungen.
Zeig' mir doch lieber mal, was du auf deiner / deinen Seite(n) geändert
hast.
--
http://www.hkraus.eu/
Bernd Nawothnig
2017-12-03 15:16:11 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Igitt - wie eklig - ein Bild vom Lügenbaron Nawothnik . . .
Tja, das ist alles, was dem Schmuddelgreis zu meiner Erwiderung auf
seine haltlosen Unterstellungen einfällt.

Wie ärmlich und erbärmlich er doch ist.




Bernd
--
Die Antisemiten vergeben es den Juden nicht, dass die Juden ‘Geist’
haben – und Geld. Die Antisemiten – ein Name der
‘Schlechtweggekommenenen’ [Friedrich Nietzsche]
Siegfrid Breuer
2017-12-03 14:48:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Es wäre schon hilfreich, Herr Nawothnik, wenn du deine Verleumdungen unterlässt.
Geh doch mal mit gutem Beipiel voran, alter Sack, und widerrufe mal
Deine Myriaden Verleumdungen!
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ich weiß nicht, was ein Führerwein ist und betrinken ist in meinem Umfeld nicht üblich.
Stell Dich nicht doof, sonst sucht noch jemand Deine diesbezueglichen
Postings raus!
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ich verehre auch nicht den Kriminellen Bachmann.
Dem hattste aber ausgiebigst gehuldigt und warst lange ganz aus dem
Haeuschen gewesen.
Post by Wolfgang Kieckbusch
Und was du da von Titten schreibst, kann ebenfalls nur deinem kranken Hirn entspringen.
Man haette vieleicht Deine Bildchen archivieren sollen.
Post by Wolfgang Kieckbusch
Ich fordere dich nochmals auf, nicht weiter diese Lügen über mich zu verbreiten!
Und ich fordere Dich auf, Deine Verleumdungen zu widerrufen, alter Sack:

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<306a3d79-2d7f-4ba6-b166-***@googlegroups.com>:

|"hingerichtet" ist ein schönes Wort für staatlich organisierten Mord!
|Darüber schweigen die neuen Nazis wie NeiserNazi, GlaheNazi,
|BügelNazi, BreuerNazi usw. gerne . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<fdfc74f6-ac54-451d-9d79-***@googlegroups.com>:

|Dachte ich es mir doch - BreuerNazi sonntags immer stramm analfixiert
|. . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<aa19a8a2-c673-46f1-b921-***@googlegroups.com>:

|Oh, rosa Malberg heute wieder analfixiert.
|Da seid ihr ja schon zwei.
|Der BreuerNazi ist ähnlich veranlagt.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<addc9054-b408-4c28-ab45-***@googlegroups.com>:

|Nun seid ihr schon drei!
|Der üble Rechtsanwalt jürgen Malberg aus Duisburg,
|der ebenso geartete BreuerNazi und
|nun auch noch der MeinerNazi . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<2cd93d9a-666a-4ab4-be03-***@googlegroups.com>:

|Die ferkeligen analfixierten Blöd-Nazis in dspm nehmen zu . . .
|Erst der Rechtsanwalt Jürgen Malberg aus Duisburg,
|dann der BreuerNazi,
|dann der MeinerNazi, der mit der Macht & Ehre, obwohl doch alle
|Macht&Ehre-Typen vor Stalingrad heldenhaft erfroren sind - für Volk
|und Vaterland . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<a511a1b0-9507-4ab2-90b7-***@googlegroups.com>:

|NeiseNazi findet es lustig, wenn eine Zeitzeugin über die braune
|Mörderhorde berichtet . . . Charakter-Elemente wie NeiserNazi,
|BreuerNazi, GlaheNazi, MalbergNazi und andere sammeln sich heute in
|der NSU:NPD und diskutieren ihre Heldentaten, z.B. die Morde an 10
|Ausländern . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<30ee751d-0d43-40e2-b42a-***@googlegroups.com>:

|Aber keine Sorge, BreuerNazi, zu dem Vorbestraften Pastörs fällt mir
|auch noch was ein. Ich muss mich damit beeilen, damit der braune
|Vorbestraften-Verein nicht zuvor verboten ist . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<b78cc529-5b4a-45b3-99ff-***@googlegroups.com>:

|Ach, da isser wieder,
|der analfixierte BreuerNazi . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<9e44ada8-ddb1-4ef9-9d4f-***@googlegroups.com>:

|Jetzt seid ihr schon drei:
|BügelNazi, BreuerNazi und der braune Rechtsanwalt Jürgen Malberg aus
|Duisberg.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<5d327e7c-2be7-4455-9ce8-***@googlegroups.com>:

|Deshalb jammern die braunen Versager von Malberg über GlaheNazi bis
|BreuerNazi usw. über die Einwanderung von anderen Europäern - sie lenken
|gerne von den Betrügereien ihres Heimatvereins ab . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<bc0ce597-9512-4df1-80bd-***@googlegroups.com>:

|Sag mal, BreuerNazi,
|dieser ominöse Ohlemacher ist offenkundig dein Feind und du vermutest
|hinter jedem Strauch denselben.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<33744d9d-1722-46d9-b03a-***@googlegroups.com>:

|Oh je,
|analfixiert ist der BreuerNazi auch noch.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<4d4cbb47-7b35-46da-a887-***@googlegroups.com>:

|Kluger Einwurf, BreuerNazi, ganz kluger Einwurf!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<c214b7d9-660f-462b-99f9-***@googlegroups.com>:

|Sei nicht traurig, BreuerNazi - auch für dich scheint vielleicht
|einmal wieder die Sonne. Heute hatten wir 24 Grad bei viel Sonne.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<bc1d7bd6-7ce6-4a9e-a8a0-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi, der sich für so überaus witzig hält, outet sich erneut
|als analfixiert.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<b6277308-32d1-4258-b85f-***@googlegroups.com>:

|Schau an, BreuerNazi hat eine Wahrsagerkugel.
|Wo mag er sie gestohlen haben?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<d4138e2f-6a95-4cd6-9e5b-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi und sein Geheimpapier . . .
|Es ist so geheim, dass er es fast nicht entdeckt hätte.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<8e73812d-df90-4933-adc7-***@googlegroups.com>:

|Der analfixierte Breuernazi - welch ein abartiger brauner Kamerad . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<2a7fd8b5-d998-4dd7-8400-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi outet sich erneut als deutscher Kulturmensch.
|Solche Leute sammeln sich vornehmlich in der antideutschen braunen
|Horde . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<20b216a8-fa3e-442f-ae34-***@googlegroups.com>:

|So wie der unsägliche BreuerNazi, z.? "dumme Toele"
|Bei den braunen Antideutschen geht das aber durch . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<3901444d-1b4c-44ca-b8e0-***@googlegroups.com>:

|Ich frage mich, weshalb der BreuerNazi immer seine Dösigkeit vor sich
|hin trägt . . .


Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<845b099b-1d19-46ef-bdba-***@googlegroups.com>:

|vor bestraften Vorsitzenden angehören,
|ihre Dösigkeit offen vor sich her tragen.
|BreuerNazi ist da keine Ausnahme . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<5c2a59b6-97a5-4680-bce7-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi kommt erneut mit seiner total zuverlässigen iranischen
|Quelle . . . Hattu prima gemacht, Brauner!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<133cd8e5-9fd2-4b85-b526-***@googlegroups.com>:

|Der merkwürdige BreuerNazi scheut sich nicht, erneut seine
|Analfixierung öffentlich zur Schau zu tragen . . . Deine Neigung ist
|allerdings schon seit Längerem bekannt . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<1eafbca0-58a2-4e11-82a6-***@googlegroups.com>:

|> Und wer sind die NSA/GCHQ Provokateure in dieser NG?
|
|BügelNazi, BreuerNazi, GlaheNazi, BolteNazi, CarlaNazi . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<7ffc21a8-c04a-427d-860e-***@googlegroups.com>:

|Ah, der verlotterte BreuerNazi ist heute wieder analfixiert . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<91a44e99-ea47-4906-9883-***@googlegroups.com>:

|Ist ja gut, BreuerNazi,
|deine Mörder-Freunde von der ach so ruhmreichen deutschen Wehrmacht
|waren einfach nur bösartige Mörder, die sich immer wieder Wehrlosen,
|hauptsächlich Kinder und Frauen ermordeten.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<dbcb8ba7-6321-4e5b-be87-***@googlegroups.com>:

|Ach,
|der BreuerNazi heute wieder analfixiert.
|Gibt es eigentlich viele in eurer Vorbestraftentruppe mit dieser
|Neigung?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<795a1e16-ea9b-4071-a946-***@googlegroups.com>:

|Mach dir keine Sorgen, Anonymer "Habakuk".
|Für Analfixierte ist das ganz normal.
|Dem BreuerNazi geht das auch so . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<be9862b4-332c-4c24-a618-***@googlegroups.com>:

|Der Antideutsche GlaheNazi nimmt sich erneut Frechheiten heraus,
|die ihm nicht zustehen. Dass die braune Horde fäkalorientiert
|kommuniziert, ist auch schon bekannt - mitunter auch analfixiert,
|wenn ich so an den armseligen BreuerNazi denke . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<1da23caa-0ef9-4367-9a8f-***@googlegroups.com>:

|Ah,
|BreuerNazi heute wieder analfixiert . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<d1ce40ca-1d9f-4066-9cae-***@googlegroups.com>:

|Rechtsanwalt Jürgen Malberg aus Duisburg heute wieder analfixiert.
|Jetzt seid ihr schon zwei - BreuerNazi ist auch so einer . . .
|Bildet ihr jetzt eine Selbsthilfegruppe?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<9ad8f53a-d2b5-4ede-95bc-***@googlegroups.com>:

|Tja, BreuerNazi, Glück gehabt - so als Brauner kann man seine
|abartige analfixierte Neigung jederzeit herausposaunen . . .
|Ein Hoch auf das Internet!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<419c4f99-15a6-4b9a-80b4-***@googlegroups.com>:

|Das mag für einen analfixierten BreuerNazi mit seiner Fäkalsprache
|aus der braunen sozialen Randgruppe etwas blöd sein, aber wir
|Demokraten sind wachsam! Merk dir das endlich!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<b047829a-8324-4e01-b338-***@googlegroups.com>:

|GlaheNazi, BügelNazi, der analfixierte BreuerNazi und all die anderen
|braunen Antideutschen glauben ja immer noch ganz fest an den baldigen
|Bürgerkrieg und die folgende Machtübernahme durch die
|Vorbestraften-Horde. Der Versager-Haufen, der aus gutem Grund nicht an
|unserem Wohlstand und unserer Freiheit teilnehmen konnte, dämmert immer
|weiter von der Realität weg.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<7a0ead89-cb2b-4845-bae9-***@googlegroups.com>:

|Aber schon länger . . .
|Dürfen eigentlich Analfixierte von der Art "BreuerNazi" miteinander
|heiraten?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<be940b65-e59f-4730-8e45-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi und die Kommunisten - eine lustige Verbindung . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<43a0a8fd-ec6b-4556-af0d-***@googlegroups.com>:

|Hä?
|Wer verlobt sich denn da?
|Zwei Analfixierte von der Arte BreuerNazis?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<a8bd6ea5-29bc-4de1-8156-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi meint,
|man solle die antideutsche Vorbestraften-Vereinigung mit dem
|vorbestraften Vorsitzenden wählen . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<a3776695-94d4-4343-bbb3-***@googlegroups.com>:

|Natürlich kneift die BreuerNazi-Pfeife.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<fc69ef2d-7523-4685-80e2-***@googlegroups.com>:

|Wie kommt ein BreuerNazi denn darauf?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<1eeeb0ba-a4b7-4cef-b8fe-***@googlegroups.com>:

|Oder wie der analfixierte BreuerNazi seine Neigung zu verstecken
|versucht. Das kann eine unzähmbare Gaudi geben . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<c2f210ec-d747-4596-a88d-***@googlegroups.com>:

|Sagte ich doch - analfixiert, das alte BreuerNaziFerkel . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<9bba6c15-ab53-4a39-b11f-***@googlegroups.com>:

|Deshalb wird er ja von den üblen Braunen hier so bewundert,
|allen voran der üble NeiserNazi und der üble ananalfixierte
|BreuerNazi . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<b523b76f-82ed-4da1-a04f-***@googlegroups.com>:

|Schau an,
|der feige, anonyme Hassprediger "Habakuk" outet sich als analfixiert.
|Da seid ihr nun schon zwei - der BreuerNazi ist auch so einer . . .
|Viel Spaß miteinander!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<ce3050fb-e018-420d-93f6-***@googlegroups.com>:

|Ah, BreuerNazi heute wieder voll analfixiert . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<550c9953-a6cd-43d6-8c16-***@googlegroups.com>:

|Oh, wie grausam,
|der analfixierte BreuerNazi outet erneut seine soziale und kulturelle
|Herkunft . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<7c191ccd-2cce-476c-9105-***@googlegroups.com>:

|Also von GPS und dem Russensystem hat BreuerNazi auch keine Ahnung . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<1b907062-d7fb-4e64-ab6d-***@googlegroups.com>:

|Der BreuerNazi mit seinen dösigen Repliken . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<c1a66fac-21f3-4c2c-a582-***@googlegroups.com>:

|Na ja,
|wenn BreuerNazi doch zu derselben braunen sozialen Randgruppe gehört,
|ist das verständlich . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<895cbb71-a2ca-4793-af99-***@googlegroups.com>:

|Nur die Klugen bleiben hier:
|GlaheNazi, BreuerNazi, BügelNazi, der unseriöse Unibesucher Malberg .
|. .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<3adc67ff-ba15-4892-b14b-***@googlegroups.com>:

|Der Malberg ist wirklich nicht ganz dicht!
|Jetzt schreibt er schon den Unfug seines braunen Freundes BreuerNazi
|ab. Welche Uni will Malberg besucht haben!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<a97a6301-7bd1-4a41-8d6b-***@googlegroups.com>:

|Ah, BreuerNazi heute wieder öffentlich analfixiert!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<1d5e7fb4-a832-4f92-8dc8-***@googlegroups.com>:

|Mord-Idiologien können niemals Bestand haben!
|Die NSDAP-Nachfolgeorganisation NSU:NPD wird das auch noch lernen!
|Nur die Braundösigen wie NeiserNazi, GlaheNazi, BügelNazi, BreuerNazi
|usw. - die lernen es nicht mehr . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<24d4bcb5-274f-40c4-a767-***@googlegroups.com>:

|Auch BreuerNazi,
|bis jetzt wird in Dollar bezahlt. Was DWN erzählt, ist meistens Müll.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<815e8b6b-5302-49f1-8cbb-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi,
|alle wissen, dass du analfixiert bist, einer Neigung, die du mit dem
|unseriösen braunen Rechtsanwalt Jürgen Malberg aus Duisburg teilst.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<c986bc0a-94d0-40f8-8e68-***@googlegroups.com>:

|Ein Glück, dass der Mörder kein Migrant war, sonst hätte die braune
|Hass-Truppe heute wieder viel zu tun . . . So aber hören wir nichts
|von Hababraun, BreuerNazi, GlaheNazi, BügelNazi, MeinerNazi und dem
|unseriösen braunen Rechtsanwalt Jürgen Malberg aus Duisburg.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<921b9db9-e504-4cbf-8551-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi wird gleich die Auflösung posten . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<201643b3-637f-4e14-bf6a-***@googlegroups.com>:

|Das lässt mich hoffen, dass wir die braune Horde, die ausschließlich
|von Hass und Hetze lebt, gemeinsam zurückdrängen können. Typen wie
|BolteNazi, BügelNazi, GlaheNazi, NeiserNazi, BreuerNazi . . . haben
|bei uns keine Zukunft! Alles bleibt gut!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<5da8df39-10a7-438f-9f13-***@googlegroups.com>:

|BreuerNazi ist unfähig, sich ein wenig gesittet auszudrücken.
|In seiner braunen sozialen Randgruppe von Versagern und Verlierern
|fällt das allerdings nicht auf.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<af957066-dd3e-4d85-8ab7-***@googlegroups.com>:

|Das meinst du jetzt aber nicht im Ernst, BreuerNazi,
|dass man sich über euch Reichsdeppen ärgern könnte?

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<5d6a8399-5ba9-4d16-86a4-***@googlegroups.com>:

|Dann halte dich auch daran, BreuerNazi!

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<78e51ee1-d7d1-4686-80fe-***@googlegroups.com>:

|Der analfixierte BreuerNazi plustert sich wie ein Gockel und zeigt
|seine Zugehörigkeit zu der braunen sozialen Randgruppe. Was ist mit
|deiner Hochzeit mit dem anderen Abartigen dieser Gruppe, dem
|unseriösen Rechtsanwalt Jürgen Malberg aus Duisburg.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<0835c8c7-f545-4876-840e-***@googlegroups.com>:

|Der armselige BreuerNazi outet sich als deutscher Kulturmensch . . .
|In seiner braunen sozialen Randgruppe spricht man so miteinander.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<e80a71a7-fd1f-4950-bb29-***@googlegroups.com>:

|Ach, jetzt zeigt der BreuerNazi auch noch seine Analfixierung.
|Nötig ist das nicht - alle hier wissen von deiner Neigung . . .

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<6c820477-669b-439d-a3a9-***@googlegroups.com>:

|Typen wie BreuerNazi, BügelNazi, GlaheNazi, MalbergNazi,
|MeinerNazi und all die anderen Reichsdeppen halten wir Demokraten
|locker aus.

Altes Arschloch Kieckbusch verleumdete in
<80329a8e-9866-49e5-b98a-***@googlegroups.com>:

|Schreibe eigentlich alle braunen Herrenmenschen immerfort solch einen
|Unfug wie dieser dösige BreuerNazi? Ich frag ja nur . . .
--
Post by Wolfgang Kieckbusch
Schweres Problem.
[befuerchtet Ohlemacher in <2gkkw58ihgyb$.b52oza61rnmd$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...