Discussion:
Rutschguckbrille
Add Reply
Hartmut Kraus
2017-12-16 12:57:25 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Leider nix zu machen:

Loading Image...
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-22 12:52:21 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
http://hkraus.eu/nix-brille.jpg
Aber vielleicht so - schaunmerdochmal...
Post by Hartmut Kraus
Sehr geehrte Damen und Herren,
leider wurde mein Antrag auf Kostenübernahme für die Brillengläser vom
Jobcenter abgelehnt. (Das können sie übernehmen - womit ich gerechnet
hatte, müssen sie aber nicht.)
Angesichts meiner dementsprechend klammen finanziellen Situation (s.
Anhang) bitte ich daher um die Möglichkeit einer Ratenzahlung.
Für Ihr Verständnis und Entgegenkommen bedanke ich mich im voraus
Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Kraus
Hab' mal da angerufen, ob die Mail angekommen wäre - leider ist die Dame
nur für die "Koordination" mit den örtlichen Optikern zuständig. Aber
sie konnte mir eine Telefonummer ihres "Service - Centers" nennen. Da
meldete sich aber nur ein Anrufbeantworter - auf französisch. :-)

Nun ja, hab' sie wieder angerufen, erst mal frohe Weihnachten gewünscht,
und eine "Kunderezension" musste ich doch noch loswerden: Die Zeiss -
Gläser sind schon gut - diese sind besser.

Und auch wenn die diesmal "nur" 399 statt 1000 € (bei einem anderen
lokalen Optiker) (oder 500 bei Fielmann) kosten - da macht immer noch
keiner Miese, wetten?
--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2018-04-07 20:29:37 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hartmut Kraus
Post by Hartmut Kraus
http://hkraus.eu/nix-brille.jpg
Aber vielleicht so - schaunmerdochmal...
Post by Hartmut Kraus
Sehr geehrte Damen und Herren,
leider wurde mein Antrag auf Kostenübernahme für die Brillengläser vom
Jobcenter abgelehnt. (Das können sie übernehmen - womit ich gerechnet
hatte, müssen sie aber nicht.)
Angesichts meiner dementsprechend klammen finanziellen Situation (s.
Anhang) bitte ich daher um die Möglichkeit einer Ratenzahlung.
Für Ihr Verständnis und Entgegenkommen bedanke ich mich im voraus
Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Kraus
Hab' mal da angerufen, ob die Mail angekommen wäre - leider ist die Dame
nur für die "Koordination" mit den örtlichen Optikern zuständig. Aber
sie konnte mir eine Telefonummer ihres "Service - Centers" nennen. Da
meldete sich aber nur ein Anrufbeantworter - auf französisch. :-)
Nun ja, hab' sie wieder angerufen, erst mal frohe Weihnachten gewünscht,
und eine "Kunderezension" musste ich doch noch loswerden: Die Zeiss -
Gläser sind schon gut - diese sind besser.
Und auch wenn die diesmal "nur" 399 statt 1000 € (bei einem anderen
lokalen Optiker) (oder 500 bei Fielmann) kosten - da macht immer noch
keiner Miese, wetten?
Und was kam da vor kurzem 'rein nach meiner schriftlichen "Beschwerde"
Post by Hartmut Kraus
Sehr geehrter Herr Kraus,
vielen Dank für Ihr Schreiben.
Leider konnte Ihre Anfrage bezüglich der Ratenzahlung über die wir am
09.01.2018 telefonisch gesprochen haben,aus technischen Gründen noch
nicht
Post by Hartmut Kraus
bearbeitet werden.
Ich habe jetzt bei unserem externen Dienstleister ein Mahnstopp
bezüglich der
Post by Hartmut Kraus
Rechnung BR17-1354769 setzen lassen.
Zu erwähnen wäre noch, dass es nicht möglich ist die Rechnung in Raten zu
25,-€ zu bezahlen.
Dies hatte ich Ihnen aber auch schon damals mitgeteilt.
Hatte sie nicht - aber egal. ;)
Post by Hartmut Kraus
Es wird lediglich eine Ratenzahlung von 3 Monatsraten geben.
Sobald die Einrichtung der Raten möglich ist, wird Ihnen dies schriftlich
mitgeteilt.
Ich bitte Sie dafür noch um etwas Geduld und entschuldige mich für das
Mahnschreiben.
Mit freundlichen Grüßen
***
Kundenservice
Jetzt hab' ich also die Brille auf. ;)
--
http://www.hkraus.eu/
Loading...