Discussion:
Streaming der deutschen Öffis im Netz - wozu?
(zu alt für eine Antwort)
Thorsten Klein
2017-08-03 16:12:11 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo

Die ÖR-Sender aus Deutschland sind online mit einem Geoblocker versehen.
Wozu das? Über Sat sind diese unverschlüsselt in ganz Europa empfangbar
(teilweise auch mit DVB-T im Ausland) und auch in vielen
Auslands-Kabelnetzen enthalten.

Gruss,
Thorsten
Michael 'Mithi' Cordes
2017-08-03 19:00:15 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thorsten Klein
Die ÖR-Sender aus Deutschland sind online mit einem Geoblocker versehen.
Wozu das?
Weil das ÖR einen Auftrag für Deutschland hat. Damit verbunden für
Material von Dritten aller Wahrscheinlichkeit nach auch nur eine
Verbreitungslizenz für Deutschland.
Post by Thorsten Klein
Über Sat sind diese unverschlüsselt in ganz Europa empfangbar
(teilweise auch mit DVB-T im Ausland) und auch in vielen
Technische Grenzen.
Post by Thorsten Klein
Auslands-Kabelnetzen enthalten.
Das ist dann vermutlich irgendwo in EU-Recht aufgehangen.


cya
Mithi
--
"Statt gegen die Anbieter kinderpornografischer Inhalte strafrechtlich
effektiv vorzugehen und die Inhalte ganz aus dem Netz zu entfernen,
greift die Bundesregierung wider besseres Wissen zu einer Maßnahme,
die wirkungslos ist" - Volker Beck - Die Grünen
David Seppi
2017-08-12 15:56:19 UTC
Permalink
Raw Message
[...]
Post by Michael 'Mithi' Cordes
Post by Thorsten Klein
Über Sat sind diese unverschlüsselt in ganz Europa empfangbar
(teilweise auch mit DVB-T im Ausland) und auch in vielen
Technische Grenzen.
Der ORF schafft es auch sein Sat-Programm zu verschlüsseln.
--
David Seppi
1220 Wien
Michael 'Mithi' Cordes
2017-08-12 16:55:31 UTC
Permalink
Raw Message
Post by David Seppi
Der ORF schafft es auch sein Sat-Programm zu verschlüsseln.
Wie bekommen die Zugangsberechtigten den Zugang?


cya
Mithi
--
"Statt gegen die Anbieter kinderpornografischer Inhalte strafrechtlich
effektiv vorzugehen und die Inhalte ganz aus dem Netz zu entfernen,
greift die Bundesregierung wider besseres Wissen zu einer Maßnahme,
die wirkungslos ist" - Volker Beck - Die Grünen
David Seppi
2017-08-12 18:37:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Michael 'Mithi' Cordes
Post by David Seppi
Der ORF schafft es auch sein Sat-Programm zu verschlüsseln.
Wie bekommen die Zugangsberechtigten den Zugang?
Die können von der GIS (sowas wie eure GEZ)
eine Entschlüsselungskarte anfordern.
--
David Seppi
1220 Wien
Thorsten Klein
2017-08-14 15:04:31 UTC
Permalink
Raw Message
Post by David Seppi
Die können von der GIS (sowas wie eure GEZ)
eine Entschlüsselungskarte anfordern.
Auch so in der Schweiz und sämtlichen anderen Ländern.
Thorsten Klein
2017-08-14 15:06:50 UTC
Permalink
Raw Message
Post by David Seppi
Die können von der GIS (sowas wie eure GEZ)
eine Entschlüsselungskarte anfordern.
Auch so in der Schweiz und sämtlichen anderen Ländern.
Bekommen tut man die nur, wenn man für den Fernsehempfang seine Gebühren
zahlt.
Also die berühmten zwei Fliegen.
Werner Holtfreter
2017-08-14 15:33:31 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thorsten Klein
Post by David Seppi
Die können von der GIS (sowas wie eure GEZ)
eine Entschlüsselungskarte anfordern.
Auch so in der Schweiz und sämtlichen anderen Ländern.
Bekommen tut man die nur, wenn man für den Fernsehempfang seine
Gebühren zahlt.
Das gilt auch umgekehrt: Wer nicht schaut, muss auch nicht zahlen?
Das wäre vorbildlich! Ich wäre sofort weg.
--
Gruß Werner
http://vera-lengsfeld.de/2017/07/26/1540
www.nzz.ch/international/pegida-bist-du-nicht-weltoffen-wirst-du-geschlossen-ld.1307345
David Seppi
2017-08-15 14:20:17 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Werner Holtfreter
Das gilt auch umgekehrt: Wer nicht schaut, muss auch nicht zahlen?
In Österreich hängt es davon ab, ob Du ein empfangsbereites Gerät hast.
--
David Seppi
1220 Wien
Werner Holtfreter
2017-08-15 21:46:44 UTC
Permalink
Raw Message
Post by David Seppi
Post by Werner Holtfreter
Das gilt auch umgekehrt: Wer nicht schaut, muss auch nicht
zahlen?
In Österreich hängt es davon ab, ob Du ein empfangsbereites Gerät hast.
Wie einst in Deutschland. Aber wozu dann die Verschlüsselung? Diese
würde ja ermöglichen, dass der Zuseher wählen kann, ob er den
öffentlichen Funk sieht und bezahlt oder eben einen privaten.
--
Gruß Werner
http://vera-lengsfeld.de/2017/07/26/1540
www.nzz.ch/international/pegida-bist-du-nicht-weltoffen-wirst-du-geschlossen-ld.1307345
David Seppi
2017-08-16 10:42:38 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Werner Holtfreter
Wie einst in Deutschland. Aber wozu dann die Verschlüsselung? Diese
würde ja ermöglichen, dass der Zuseher wählen kann, ob er den
öffentlichen Funk sieht und bezahlt oder eben einen privaten.
Der Satellitenempfang ist verschlüsselt, der terrestrische nicht.
Da geht es wohl hauptsächlich darum Filmlizenzen billiger zu bekommen,
weil man nur in Österreich empfangbar ist. Genauso Sportübertragungen.
Terrestrischen Empfang hat man im Ausland eh nicht nennenswert.
--
David Seppi
1220 Wien
Stefan Schmitz
2017-08-03 19:12:55 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thorsten Klein
Hallo
Die ÖR-Sender aus Deutschland sind online mit einem Geoblocker versehen.
Wozu das? Über Sat sind diese unverschlüsselt in ganz Europa empfangbar
(teilweise auch mit DVB-T im Ausland) und auch in vielen
Auslands-Kabelnetzen enthalten.
Vielleicht wegen Sportrechten, die nur für D gelten.
Was passierte denn auf Satellit oder Auslandskabel, wenn das ZDF Champions League
zeigte?
Gernot Griese
2017-08-03 20:43:16 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Schmitz
Post by Thorsten Klein
Hallo
Die ÖR-Sender aus Deutschland sind online mit einem Geoblocker versehen.
Wozu das? Über Sat sind diese unverschlüsselt in ganz Europa empfangbar
(teilweise auch mit DVB-T im Ausland) und auch in vielen
Auslands-Kabelnetzen enthalten.
Vielleicht wegen Sportrechten, die nur für D gelten.
Derartige Programme wie auch Spielfilme, so sie nicht selber produziert
sind werden auch in deutschen Live-Streams mangels Rechten nicht
übertragen, auch nicht im Internetradio.

Gernot
--
Lügenpresse ist, wenn die TAGESSCHAU über ein Ereignis von regionaler
Bedeutung nicht berichtet und dadurch keinen nicht vorhandenen
Zusammenhang mit der Bundespolitik impliziert.
Werner Holtfreter
2017-08-03 20:56:22 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Gernot Griese
Post by Stefan Schmitz
Post by Thorsten Klein
Die ÖR-Sender aus Deutschland sind online mit einem Geoblocker
versehen. Wozu das? Über Sat sind diese unverschlüsselt in ganz
Europa empfangbar (teilweise auch mit DVB-T im Ausland) und auch
in vielen Auslands-Kabelnetzen enthalten.
Vielleicht wegen Sportrechten, die nur für D gelten.
Derartige Programme wie auch Spielfilme, so sie nicht selber
produziert sind werden auch in deutschen Live-Streams mangels
Rechten nicht übertragen, auch nicht im Internetradio.
Genau. Das ist diskriminierend für diejenigen, die das Programm auf
Computern sehen und hören, nachdem diese Geräte ja ausdrücklich als
gebührenpflichtige Empfangsgeräte eingestuft wurden.
--
Gruß Werner
http://vera-lengsfeld.de/2017/07/26/1540
www.nzz.ch/international/pegida-bist-du-nicht-weltoffen-wirst-du-geschlossen-ld.1307345
U***@web.de
2017-08-04 06:18:02 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Werner Holtfreter
Genau. Das ist diskriminierend für diejenigen, die das Programm auf
Computern sehen und hören, nachdem diese Geräte ja ausdrücklich als
gebührenpflichtige Empfangsgeräte eingestuft wurden.
Das ist Rechtsgeschichte. Heute zahlst Du Abgaben,
keine Gebühren, und es kommt auch nicht mehr auf
Empfangsgeräte an.

Gruß, ULF
Bernd Kohlhaas
2017-08-04 07:54:12 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,
Post by U***@web.de
Post by Werner Holtfreter
Genau. Das ist diskriminierend für diejenigen, die das Programm auf
Computern sehen und hören, nachdem diese Geräte ja ausdrücklich als
gebührenpflichtige Empfangsgeräte eingestuft wurden.
Das ist Rechtsgeschichte. Heute zahlst Du Abgaben,
keine Gebühren, und es kommt auch nicht mehr auf
Empfangsgeräte an.
Das SIND Abgaben auf Dinge, Infos und Falschinformationen, die ANGEBOTEN
werden - oder auch nur angeboten werden könnten (s.o. Computer; gesperrte
Inhalte).

Das Wort *Gebühren* ist in dem Zusammenhang *verbrannt*, darum neue
Definition und neue Bezeichnung.

Wann muss ich im Supermarkt Abgaben z.B. auf Butter zahlen, weil ich sie
sehe und kaufen KÖNNTE?
--
Bernd Kohlhaas
***@gmx.de
Werner Holtfreter
2017-08-04 22:26:28 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Werner Holtfreter
Genau. Das ist diskriminierend für diejenigen, die das Programm
auf Computern sehen und hören, nachdem diese Geräte ja
ausdrücklich als gebührenpflichtige Empfangsgeräte eingestuft
wurden.
Das ist Rechtsgeschichte. Heute zahlst Du Abgaben,
keine Gebühren, und es kommt auch nicht mehr auf
Empfangsgeräte an.
Das ist mir schon klar, ändert aber nichts daran, dass wir die
Zwangsabgabe auch für die Verbreitung im Internet entrichten, weil
die Öffis ihr Tätigkeitsfeld über ihre einstige Aufgabe rundFUNK
hinaus ausgedehnt haben, während der Bedarf - auch der einer
Grundversorgung - längst durch das vielfältige private Angebot
unterschiedlicher Qualität und Verbreitungswege gedeckt ist.

Damit ist auch ein echter Bedarf an Öffis Geschichte und die
Zwangsabgabe nicht mehr gerechtfertigt.
--
Gruß Werner
http://vera-lengsfeld.de/2017/07/26/1540
www.nzz.ch/international/pegida-bist-du-nicht-weltoffen-wirst-du-geschlossen-ld.1307345
Thorsten Klein
2017-08-04 16:06:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Schmitz
Vielleicht wegen Sportrechten, die nur für D gelten.
Was passierte denn auf Satellit oder Auslandskabel, wenn das ZDF Champions League
zeigte?
ARD, ZDF und die "dritten" zeigen das normale Programm. RTL, Sat1 & Co
haben im Auslandskabel entsprechende Werbefenster und ggf. die eine oder
andere lokale Sendung. Über Sat hat man dann aber die Auswahl.
Stefan Schmitz
2017-08-04 16:22:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thorsten Klein
Post by Stefan Schmitz
Vielleicht wegen Sportrechten, die nur für D gelten.
Was passierte denn auf Satellit oder Auslandskabel, wenn das ZDF Champions League
zeigte?
ARD, ZDF und die "dritten" zeigen das normale Programm. RTL, Sat1 & Co
haben im Auslandskabel entsprechende Werbefenster und ggf. die eine oder
andere lokale Sendung. Über Sat hat man dann aber die Auswahl.
Du hast im Ausland CL im ZDF gesehen?
Thorsten Klein
2017-08-04 16:25:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Schmitz
Du hast im Ausland CL im ZDF gesehen?
Hätte ich sehen können. Wenn es mich interessiert hätte.
Loading...