Discussion:
"Fluechtlingskonvention" endlich wieder auf Stand vor der Hippiezeit!
(zu alt für eine Antwort)
A. Expert
2018-09-06 05:29:42 UTC
Permalink
Wann wird die "Fluechtlingskonvention" enlich wieder auf Stand
wie VOR der /verkifften/ Hippiezeit (1965 bis 1971) gebracht:

Thilo Sarrazin:
"Die Genfer Flüchtlingskonvention wurde 1951 für europäische
Flüchtlinge in Europa erlassen und erst Mitte der Sechziger-
jahre - ohne Not! - ausgedehnt auf die ganze Welt.
Man könnte sie jederzeit auch wieder ändern.

Also:
Afrikanische Flüchtlinge gehören nach Afrika, Flüchtlinge
aus dem Nahen Osten gehören in den Nahen Osten und afghanische
Flüchtlinge gehören nach Afghanistan oder Pakistan. Dann leben
sie in einer ähnlichen Kultur, was ja für sie auch ein Vorteil ist."
Q: https://www.krone.at/1764521

"Man könnte sie jederzeit auch wieder ändern." [1]

Reicht uns ein Volksentscheid?

x



[1]
Ergänzt wurde die Konvention am 31. Januar 1967 durch das
„Protokoll über die Rechtsstellung der Flüchtlinge“, das
am 4. Oktober 1967 in Kraft trat. Der Konvention sind
147 Staaten beigetreten,[2] dem Protokoll 146.[3]
*143* Staaten sind sowohl der Konvention als auch
dem Protokoll beigetreten. (Stand 25. Januar 2014)[4]

Es gibt 193 Staaten, die Mitglieder der UNO sind. Hinzu
kommen Nicht-UN-Mitglieder (Vatikanstadt sowie 12 Staaten).
Fritz
2018-09-07 06:47:27 UTC
Permalink
Post by A. Expert
"Die Genfer Flüchtlingskonvention wurde 1951 für europäische
Flüchtlinge in Europa erlassen und erst Mitte der Sechziger-
jahre - ohne Not! - ausgedehnt auf die ganze Welt.
Man könnte sie jederzeit auch wieder ändern.
Wendehals,
pack dir deinen Sarrazin feste in deine Krone ein!
--
Fritz ™
Für eine soziale, liberale und gerechte Welt
Wider dem Rechtspopulismus, wider den FakeNews
Loading...