Discussion:
SPD will rassistische Demokratie abschaffen: mit Frauen- Schwulen- und Migrantenquote
Add Reply
Wendezirkus
2018-09-17 07:26:52 UTC
Antworten
Permalink
15.09.2018
Reform des Wahlrechts : SPD liebäugelt mit Frauenquote für den
Bundestag
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/mehr-wirtschaft/spd-liebaeugelt-mit-frauenquote-fuer-den-bundestag-15789547.html

Dazu passt:

17.09.2018
Von Henryk M. Broder
SPD will Frauenquote
In großer Not bringt die Frauenfrage den Tod

Wer noch ein Herz hat, das nicht versteinert ist, und eine Seele,
die ihm den Weg weist, der kann nicht nur, der muss Mitleid
mit der SPD empfinden. Die, wie immer wieder betont wird,
„älteste deutsche Partei“ kämpft buchstäblich ums Überleben.
mehr:
https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus181551594/SPD-Idee-In-grosser-Not-bringt-die-Frauenfrage-den-Tod.html

So frage ich euch. wollt ihr statt der Demokratie die totale
Qutoenregel?

TJA, PECH! Ihr lieben Deutschen und Deutschinnen dürft leittre nichts
mehr entscheiden, weil euch die Sozialisten und Sozialistinnen per
"Grundgesetz" den _Bundesweiten_ Volksentscheid streng verbieten!

Hat Merkels Schwarzrotgrüne Quoten-SED überhaupt überhaupt genug
Stimmen im Bundestag um die "rassistische Demokratie" per
Grundgesetz durch eine Frauen- Schwulen- Migranten-
Islam- Hautfarben - und etc. Quote zu ersetzen?

Fazit:
Sehr bewundernswert, wie ihr mit eurer "weltweiten moralischen
Überlegenheit" die Demokratie abschafft - ganz großen Respekt!

;o)
F. Werner
2018-09-17 07:29:44 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendezirkus
TJA, PECH! Ihr lieben Deutschen und Deutschinnen dürft leittre nichts
mehr entscheiden, weil euch die Sozialisten und Sozialistinnen per
"Grundgesetz" den _Bundesweiten_ Volksentscheid streng verbieten!
Um ein Problem nie zu lösen, muss man immer auf den Falschen schießen.
Das gibt dann zwar schön viele Tote, das Problem aber bleibt.

Als über den Volksentscheid entschieden wurde, waren die meisten Grünen
und heutigen SPDler nicht einmal geboren.

FW
Mark Obrembalski
2018-09-17 20:30:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by F. Werner
Post by Wendezirkus
TJA, PECH! Ihr lieben Deutschen und Deutschinnen dürft leittre nichts
mehr entscheiden, weil euch die Sozialisten und Sozialistinnen per
"Grundgesetz" den _Bundesweiten_ Volksentscheid streng verbieten!
Um ein Problem nie zu lösen, muss man immer auf den Falschen schießen.
Das gibt dann zwar schön viele Tote, das Problem aber bleibt.
Als über den Volksentscheid entschieden wurde, waren die meisten Grünen
und heutigen SPDler nicht einmal geboren.
Zudem waren die Grünen immer für bundesweite Volksentscheide, die SPD
zumindest meistens auch. Eine entsprechende Änderung des Grundgesetzes
(das so etwas natürlich nicht "streng verbietet", sondern halt nur für
seltene Ausnahmefälle vorsieht) ist eigentlich immer vor allem an der CDU
gescheitert.

Gruß,
Mark

Loading...